Michael Fassbender steigt bei Ferrari Challenge ein

16. Mai 2017
711 Views
Szene

Michael Fassbender, der seine Karriere mit einem Auftritt in der HBO-Serie Band of Brothers begann, ist in letzter Zeit eigentlich ziemlich gut beschäftigt: Assassin’s Creed, Alien: Covenant, X-Men … der deutsch-irische Schauspieler und mehrmalige Oscar-Nominee ist in letzter Zeit häufig Gast auf unseren Fernsehbildschirmen und den Kinoleinwänden gleichermaßen.

Dennoch fand er nun Zeit, sich ein neues, recht aufwändiges Hobby zu suchen: Rennfahrer. Wie Ferrari bekannt gab, steigt Fassbender in die Ferrari Challenge North America ein – wird dort am Steuer eines Ferrari 488 Challenge um Punkte kämpfen. Das Training dafür begann schon letztes Jahr mit dem Ferrari-eigenen “Corso Pilota”-Programm. Auch das erste Rennen hat er bereits bestritten: Er nahm an dem Rennen in Laguna Seca teil, startete mit einer Qualifying-Zeit von 1:31.691 vom 17. Platz von 25 in den ersten Durchgang und beendete das Rennen auf Position 11 von 17. Mit dem zweiten Lauf wurde er sodann 6. in seiner Klasse und 14. insgesamt. Kein schlechter Einstand.

Sei der Erste der abstimmt.
Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben