Alpine zeigt in Genf endlich finales Design

22. Februar 2017
1.531 Views
Aktuelles

Die Franzosen machen es weiter spannend: Nachdem schon unzählbar viele Auftritte der Alpine im Tarnkleid durchs Netz wanderten (und man sie ja sogar schon bestellen kann), hat der Hersteller jetzt wohl endlich Erbarmen und möchte das finale Design herzeigen – und zwar, wenig überraschend, in Genf. Das verrät das oben stehende Bild, das heute auf Facebook gepostet wurde.

Am 07. März um 13:15 Nachmittags startet die Pressekonferenz, die dann hoffentlich auch Antworten auf die Frage, welche Technik eigentlich unter dem hübschen Kleid stecken wird beantwortet. Die Gerüchte reichten ja von einem eigens entwickelten 1,8 Liter Turbo-Motor bis hin zur simplen Transplantation des Antriebs aus dem aktuellen Clio R.S. – was bedeuten würde die Alpine wäre „Automatik only“ und würde ihre Kraft aus einem 1,6 Liter Turbo schöpfen. Wie gesagt: es bleibt spannend.

Kommentar abgeben