Als wäre ein Lambo nicht schon Hingucker genug …

3. Januar 2018
718 Views
Leben

Beim Anblick dieser Bilder liegen einem viele Sprüche auf der Zunge: Von „Manche wissen wirklich nicht wohin mit ihrem Geld“ bis hin zu „Man kanns auch übertreiben“. Eines muss man dem Besitzer dieses mit sage und schreibe 1,3 Millionen Swarovski Kristallen gespickten Lamborghini Huracan aber lassen: er oder sie weiß, wie man vorbeifahrenden Ferrari, Nissan GT-R, Porsche und Co. gehörig die Show stiehlt … putzen müssen möchte ich das Ding trotzdem nicht. Vor allem weil das ob der allein in diesem Video belegten, zahlreichen Finger-Tapper sicher oft gemacht werden muss.

Wie dem auch sei: Der Wagen ist das Werk der Tuner (?) von Vinceri. Wie der Wagen genau den Look bekam, der auf diesem Amateur-Video zu sehen ist, erfahrt ihr in diesem Video (das wir leider nicht einbetten können, weil Vinceri das untersagt hat :( )

Sei der Erste der abstimmt.
Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

2 Kommentare

  1. Profilbild von Mozl

    Sag mal Hannes, was ist denn ein „Hingucker“?

Kommentar abgeben