Aston Martin Vulcan: 4 Minuten pure V12 Extase

8. August 2017
Keine Kommentare
2.899 Views
Feature

Kein Turbo, kein Kompressor, kein Hybrid-Antrieb. Einfach nur brutale V12-Power und ein lächerliches Leergewicht. Das ist der stolze 2,5 Millionen Euro teure Aston Martin Vulcan, der hier in besten Videospiel-Perspektiven auf eine Rennstrecke losgelassen wird – bloß zu eurem Vergnügen.

Am Steuer sitzt dabei übrigens niemand, der mit dem Vulcan und seinem 820 PS starken 7 Liter-V12 nicht umgehen könnte: Oliver “Oli” James Webb ringt hier mit dem Steuer. Er ist ein britischer Profi-Rennfahrer und hat unter anderem die 2014er European Le Mans Series gewonnen – er weiß also was er tut.