Audi A4 2,0 TDI Cabrio

20. Dezember 2007
Keine Kommentare
2.125 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Audi
Klasse:Cabrio/Roadster
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:140 PS
Testverbrauch:6,9 l/100km
Modelljahr:2007
Grundpreis:40.370 Euro

A4 Cabrio TDI: schicker & sparsamer Offener mit klassischem Stoffverdeck

FAHREN & FÜHLEN
Nach einer spürbaren Anfahrschwäche legt sich der Zweiliter-Diesel ordentlich ins Zeug und hängt gut am Gas. Das Ergebnis sind passable Fahrleistungen sowie guter Durchzug. Akustisch ist das Triebwerk stets präsent, doch nicht aufdringlich. Das Fahrwerk wurde straff, aber nicht unkomfortabel abgestimmt. In forsch angefahrenen Kurven drängen die Vorderräder etwas zum Kurvenausgang. Leichte Lastwechsel-Reaktionen werden vom ESP eingefangen. Fein: direkte und präzise Lenkung sowie exakte Schaltung, standfeste Bremsen und sehr gut konturiertes (Aufpreis-)Sportgestühl.

PLATZ & NUTZ
Gute Platzverhältnisse in Reihe eins, hinten fehlt´s ein wenig an Kniefreiheit. Für Gepäck stehen zwischen 246 (Dach offen) und 315 Liter (Dach zu) zur Verfügung – keine Rekordwerte, doch die Ladehöhle ist gut zu beladen. Plus: serienmäßiger Skisack. Minus: mäßige Ablagen-Anzahl, eingeschränkte Sicht nach hinten bei geschlossenem Dach (Einparkhilfe empfehlenswert). Tadellose Ergonomie.

AUF & ZU
Die schicke Stoffmütze öffnet und schließt in nur 22 Sekunden, und das sogar bis Tempo 30. Im geschlossenen Zustand sorgt das optionale Akustik-Verdeck für Ruhe. Im offenen Zustand sind dank Windschott (ebenfalls optional) auch flotte Autobahn-Etappen kein Problem. Einzig auf sehr schlechten Straßen knarrt´s ein wenig im Gebälk. Praktisch: zentraler Fensterheber-Schalter.

DRAN & DRIN
Die Serien-Mitgift umfasst zwar die notwendigsten Komfort-Features, aber kein Radio. Doch mit entsprechenden finanziellen Freiräumen lässt sich das Cabrio standesgemäß aufrüsten, so etwa mit Leder, Navi, Bi-Xenon. Edle Materialien, sehr gute Verarbeitung. Auch mit Automatik erhältlich. Gefälliges Design innen wie Außen.

SICHER & GRÜN
Klassenübliche Sicherheits-Mitgift: Front- und Kopf/Seitenairbags, ESP, Überrollschutz und Isofix-Halterungen sind Standard, dazu können Kurvenlicht und Reifendruckkontrolle geordert werden. Ein Partikelfilter ist Serie, der Diesel-Konsum sehr zurückhaltend.

PREIS & KOSTEN
Kein Sonderangebot, doch die Nobel-Konkurrenten vom Schlage eines BMW 3er, Mercedes CLK oder Volvo C70 sind durchwegs teurer, wenn auch deutlich stärker und mit mehr Zylindern bestückt. Zwei Jahre Neuwagen-Garantie, deren zwölf gegen Durchrosten. Als vernünftiger Diesel gute Werthaltung.

FAZIT: :
Vernünftiges Oben-ohne-Vergnügen für vier.

TECHNIK
R4, 16V, Turbo, 1968 ccm, 103 kW (140 PS) bei 4000/min, max. Drehmoment 320 Nm bei 1750-2500/min, Sechsgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), L/B/H 4573/1777/1391 mm, Radstand 2650 mm, 4 Sitze, Wendekreis 11,1 m, Reifendimension 205/55 R 16, Tankinhalt 70 l, Reichweite (bis Tankreserve) 900 km, Kofferraumvolumen 246/315 l, Leergewicht 1600 kg, zul. Gesamtgewicht 2020 kg, max. Anh.-Last 1800 kg, 0-100 km/h 10,4 sec, 60-100 km/h (im 4./5. Gang) 7,0/10,0 sec, Spitze 207 km/h, Steuer (jährl.) EUR 521,40, Werkstätten in Österreich 276, Inspektion/Ölwechsel verschleißabhängig, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 8,4/5,3/6,4 l, Testverbrauch 6,9 l Diesel (entspricht 182 g/km CO2)
Preis: EUR 40.370,-

Serienausstattung: Front- und vordere Kopf/Seitenairbags, ABS, ESP, Bremsassistent, Isofix, Klimaautomatik, Radiovorbereitung mit 6 LS, E-Fensterheber, beheizbare E-Außenspiegel, Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer, Skisack, Aluräder, höhenverstellbare Vordersitze, FB-Zentralsperre etc.
Extras: Metallic-Lack EUR 863,-, Akustik-Verdeck EUR 332,-, Einparkhilfe h EUR 505,-, (v+h EUR 863,-), 6fach CD-Wechsler EUR 492,-, Alarmanlage EUR 557,-, Bordcomputer inkl. Farbdisplay EUR 466,-, Tempomat EUR 332,-, Bluetooth-Freisprecheinrichtung EUR 650,-, autom. abblend. Innenspiegel EUR 364,-, Lederpolsterung EUR 2229,-, Lederpolsterung inkl. Sportsitze v EUR 2972,-, Mittelarmlehne v EUR 213,-, Multifunktions-Sportlederlenkrad EUR 426,-, Navigationssystem ab EUR 2413,-, CD-Radio EUR 449,-, CD-Radio MP3-fähig EUR 807,-, Reifendruckkontrolle EUR 385,-, Sitzheizung v EUR 424,- (v+h EUR 730,-), Sportfahrwerk EUR 345,-, Windschott EUR 385,-, Bi-Xenon-Scheinwerfer EUR 1129,-, Kurvenlicht EUR 450,-, 18-Zoll-Aluräder EUR 2387,-, 17-Zoll-Aluräder EUR 1129,- etc.


Foto: Robert May

Diesen Test finden Sie in ALLES AUTO 10/2007