Audi S Q5 by Abt: RS Q5 für Selbermacher

16. November 2017
3.178 Views
Szene

Offiziell ist freilich noch nichts, doch mit dem Bestreben der Audi Sport GmbH (ehemals quattro GmbH) deutlich mehr Modelle zu bringen und dem aktuellen Trend zum SUV spricht eigentlich wenig bis nichts dagegen. Wer allerdings unbedingt schon jetzt einen SUV der oberen Mittelklasse aus dem Audi-Regal fahren möchte, dass so manchem Reinblut-Sportler den Schweiß auf die Stirn treibt, der kann gerne mit seinem S Q5 zu den erfahrenen Tunern von Abt schauen.

Die schrauben den Turbo-V6 auf Wunsch gerne von den 354 Standard-PS auf satte 425 Pferde, kombinieren diese mit einem 50 NM großen Drehmomentzuwachs (550 statt 500), stellen ihn etwas aus damit die extra-breiten Reifen mit den bis zu 22 Zoll großen Felgen in die Radkästen passen, legen ihn tiefer und spendieren nebst Leuchten in den Türen, die das Abt-Logo auf den Boden projizieren auch eine Menge Spoilerwerk. Vor allem aber erleichtern sie das Heck das Standard-S Q5 um die etwas peinlichen Fake-Auspuffrohre und schrauben eine neue Abgasanlage mit vier echten Endrohren in die neue Schürze.

Preise und über die Leistung hinausgehende, technische Daten sind noch keine bekannt, dürften aber bald bekannt gegeben werden. Wir bleiben dran.

Quelle: Abt / Facebook

Sei der Erste der abstimmt.
Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben