Audi TTS S-Tronic

24. September 2008
Keine Kommentare
2.027 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Audi
Klasse:Coupé
Antrieb:Allrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:272 PS
Testverbrauch:9,5 l/100km
Modelljahr:2008
Grundpreis:57.060 Euro

Audi TTS: neues TT-Topmodell mit 272-Turbo PS

Die S-Modelle haben bei Audi mittlerweile Tradition. Seit Modelljahr 1991 stehen sie für Sportlichkeit und Extra-Power für den Alltag und haben sich quer durch alle Baureihen (außer dem Q7) etabliert – und jetzt auch endlich beim TT.
Unter der Haube werkt der Zweiliter-TFSI, hier allerdings mit 272 PS. Und die haben mit den 1400 Kilo TT leichtes Spiel, die Fahrleistungen liegen auf höchstem Sportwagen-Niveau. Zudem wird die Kraft auf alle vier Räder verteilt und dank optionalem Doppelkupplungs-Getriebe (bei Audi S-Tronic” statt “DSG” genannt) ohne Zugkraftunterbrechung und Schaltrucke in Vortrieb umgesetzt. Eine virtuose Motor/Getriebe-Kombination, die unaufgeregtes Stadt-Cruisen ebenso perfekt beherrscht wie plötzliche Leistungsabfrage, etwa beim Überholen.
Der S macht aber auch im Stand eine gute Figur. 10 Millimeter tiefer, 18-Zöller, vier Auspuff-Endrohre sowie massivere Seitenschweller kennzeichnen das TT-Topmodell. Innen nimmt man auf Sportsitzen Platz, und wer´s besonders flott angehen möchte, kann beim adaptiven Stoßdämpfer-System die Stellung “Sport” wählen und damit für noch mehr Straßenverbundenheit sorgen.

FAHREN & FÜHLEN
Der Zweiliter-Turbo legt sich bereits knapp über Leerlaufdrehzahl mächtig ins Zeug und dreht willig bis etwa 7000 Touren. Kraft ist immer im Überfluss vorhanden. Die S-Tronic kennt drei Schaltmodi: Normal, Sport und Manuell. Zudem kann man via Schaltwippen jederzeit eingreifen. Das verstellbare adaptive Sportfahrwerk reicht von sehr straff bis hart, macht auf kurviger Strecke richtig Spaß. Neutrales Fahrverhalten, Heckschwenks kontrolliert das ESP. Top-Traktion dank Allrad. Präzise und direkte sowie leichtgängige Lenkung. Standfeste Bremsen, sehr gut konturierte Sitze.

PLATZ & NUTZ
Reichlich Bewegungsfreiheit in Reihe eins, der Fond ist nur für Personen bis maximal 1,5 Meter zugelassen. Recht geräumiges Gepäckabteil, dank 1:1 klappbarer Lehnen erweiterbar. Brauchbare Ablagen, rätselfreie Bedienung.

DRAN & DRIN
Gute Serien-Mitgift u. a. mit Bi-Xenon und adaptivem Fahrwerk. Gegen Aufpreis kann weiter veredelt werden. Top: Materialien und Verarbeitung. Innen wie außen sportlich, kühl-technoid gestylt.

SICHER & GRÜN
Die üblichen Sicherheits-Features sind serienmäßig mit an Bord, Isofix kostet allerdings Aufpreis. Angesichts der gebotenen Leistung günstiger Verbrauch.

PREIS & KOSTEN
Ein vergleichbarer Porsche Cayman S kostet mindestens 14.000 Euro mehr, BMW (1er oder Z4) gibt´s dagegen günstiger. Zwei Jahre Neuwagen-Garantie, zwölf gegen Durchrosten, lebenslanger Mobilitäts-Schutz bei Service-Treue. Als starkes Top-Modell bestenfalls durchschnittliche Werthaltung.

FAZIT: :
Allradgetriebener Hochleistungs-Sportler mit Großserien-Technik.

Typisch TT: Hochwertiges und schön angerichtetes Cockpit

TECHNIK
R4, 16V, Turbo, 1984 ccm, 200 kW (272 PS) bei 6000/min, max. Drehmoment 350 Nm bei 2500-5000/ min, Sechsgang-Doppelkupplungsgetriebe, Allradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), L/B/H 4198/1842/ 1345 mm, Radstand 2468 mm, 4 Sitze, Wendekreis 11,0 m, Reifendimension 245/40 R 18, Tankinhalt 60 l, Reichweite (bis Tankreserve) 560 km, Kofferraumvolumen 290-700 l, Leergewicht 1415 kg, zul. Gesamtgewicht 1815 kg, max. Anh.-Last -, 0-100 km/h 5,2 sec, Spitze 250 km/h, Steuer (jährl.) EUR 1155,-, Werkstätten in Österreich 275, Inspektion/Ölwechsel verschleißabhängig, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 11,0/6,1/7,9 l, Testverbr. 9,5 l ROZ 98, CO2 (Norm/Test) 188/221 g/km
Preis: EUR 57.060,-

Serienausstattung: Front- und Kopf/ Seitenairbags vorne, ESP, Bremsassistent, Bi-Xenon-Kurvenlicht, adaptives Dämpfersystem, E-Außenspiegel, E-Fensterheber, Klimaautomatik, FB-Zentralsperre, Multifunktions-Lederlenkrad, Nebelscheinwerfer, Aluräder, CD-Radio, Fondlehne 1:1 geteilt umlegbar, Bordcomputer, Alcantara/Leder-Polsterung, Sitzheizung v etc.
Extras: Isofix-Halterungen ab EUR 53,-, Metallic-Lack EUR 803,-, Ablagen-Paket EUR 202,-, Einparkhilfe h EUR 510,-, Bluetooth-Freisprecheinrichtung EUR 603,-, Innenspiegel aut. abblendend inkl. Licht & Regensensor EUR 321,-, Tempomat EUR 335,-, Lederpolsterung EUR 803,-, erweitertes Lederpaket EUR 562,-, 19-Zoll-Aluräder inkl. Reifen 255/35 ab EUR 1338,-, Navigationssystem EUR 1538,-/3025,-, Bose-Sound EUR 803,-, CD-Wechsler EUR 496,-, E-Sitze EUR 1230,-, Schalensitze (Entfall Seitenairbags) EUR 3821,- etc.


Fotos: Robert May

Diesen Test finden Sie in ALLES AUTO 7-8/2008