Alle Beiträge von Erich Glavitza

VW Brezelkäfer schwarz Heckansicht

Glavitzas Gschichtln – Geisterstund am Gaisberg

30. Jun 2020Keine KommentareFeature

Mit einem VW Brezelkäfer stellte Erich Glavitza 1962 das Gaisbergrennen in nächtlicher Privatfahrt nach. Mangels Motorleistung aber nicht bergauf, sondern bergab.

Glavitzas Gschichtln – Der Karl mit dem Herrn Karl

12. Jun 2020Keine KommentareFeature

Erich Glavitza im Film-Einsatz, diesmal in Österreich: Als Autostunt-Double von „Herrn Karl“ Helmut Qualtinger beim Dreh zu „Passion eines Politikers“ 1970.

Glavitzas Gschichtln – Autostunts für Steve McQueen

27. Mai 2020Keine KommentareFeature

Action pur bei Steve McQueens Rennfahrer-Film „Le Mans“. Dass die Stunt-Szenen echt wirkten, überwachte der Superstar persönlich - das Risiko der Piloten war ihm egal.

Glavitzas Gschichtln – Autostunts für James Bond

12. Mai 2020Keine KommentareFeature

Film-Premiere: Für den James Bond-Film „Im Geheimdienst Ihrer Majestät“ mit Eintagsfliege George Lazenby als 007 ließ Erich Glavitza die Autos rollen.

Glavitzas Gschichtln – Autostunts beim Bundesheer

27. Apr 2020Keine KommentareFeature

Rekrut Glavitza meldet sich gehorsam zum Autoputz. Das „Trockenfahren“ danach endete allerdings fallweise mit einem Überschlag...

Glavitzas Gschichtln – Jochen Rindt und das blonde Model

10. Apr 2020Keine KommentareFeature

Als Jochen Rindt auf den Bahamas ein Formel-V-Rennen gewann, fragte sich Österreichs Motorsportszene nur eines: Wer hatte den Flug für Jochens Freundin bezahlt?

Lotus-Cosworth Mk 47 Mugello Erich Glavitza

Glavitzas Gschichtln – Die Heilige von Mugello

23. Mrz 20203 KommentareFeature

Im Lotus-Cosworth Mk 47 erlebte Erich Glavitza 1969 in Mugello – damals noch keine Rennstrecke, sondern ein 65-Kilometer-Straßenkurs – ein erzählenswertes Abenteuer.

Gunther Philipp Ferrari

Glavitzas Gschichtln – Roaring Sixties: Das waren Zeiten!

09. Mrz 2020Keine KommentareFeature

Schauspieler, Arzt, Herrenfahrer: Gunther Philipp leistete sich zwei Ferrari, damit er nicht allein war beim Gewinnen.