Baldwin reitet wieder.

29. März 2017
2.283 Views
Feature

Die Amis, he. Zuerst blocken sie Kuba ein paar Jahrzehnte von der ganzen Welt ab, sodass sie die alten Schüsseln aus den 1950er-Jahren immer und immer wieder reparieren müssen. Und dann öffnet der Herr Obama endlich wieder die Tore und was passiert als erstes? Genau, die US-Touristen fallen ein und führen sich auf, als wären sie in der mexikanischen Wüste. Und wisst Ihr was – es gibt kaum etwas geileres zum zusehen.

Dieser Tourist ist nämlich kein Durchschnittsamerikaner. Es ist BJ „Ballistic“ Baldwin, der seinen Beinamen nicht grundlos trägt. Mit seinem Toyota Tundra Trophy-Truck pflügt er nämlich nicht nur durch Extremrallyes wie die Baja Mexico. Er lässt sich auch immer wieder auf geile Videos ein, zu Ehren seiner Sponsoren, in denen es zwar immer irgendwelche Handlungen geht. Aber bei bestimmten Filmen geht es ja dann doch nur um bestimmte Akte, und in diesem Fall bedeutet das: Springen, springen, springen, mit einem Fahrzeug, das so ziemlich alles auf den Kopf stellt: Kuba, die Welt der Physik und die der Autowelt überhaupt.

Gratulation jedenfalls an den Herrn Baldwin. Die Kubaner sind sicher froh über die offenen Grenzen 😉

Kommentar abgeben