Daewoo Espero 1,5 GLX

8. Januar 2001
1.812 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Daewoo
Klasse:Limousine
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:90 PS
Testverbrauch:8,5 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:14.593 Euro

Für relativ wenig Geld bekommt man ein ziemlich großes Auto. Zumindest äußerlich, die Innenraum-Ausnutzung des größten Daewoo ist nämlich nicht gerade optimal. Wirklich geräumig dagegen: das Gepäckabteil, sein Nutz-Manko: zu kleine Öffnung, Vergrößerung nur via Skisack möglich. Gemütlich gefedert, im Grenzbereich selbstabbremsend-untersteuernd ausgelegt. Der in Österreich angebotene 1500er ist leise, durchzugsstark und nicht übertrieben durstig, die 90-PS-Variante für den deutschen Markt – ein 1,8-Liter-Motor – verfügt allerdings über weniger Drehmoment. Fahren und Fühlen im Espero: leichtgängige Lenkung, hakelige Schaltung, straffe Sitze, übersichtliches, wenn auch biederes Cockpit. Reichhaltige Komfort-Ausstattung, vertrauenserweckende Verarbeitung, an zeitgemäßen Sicherheits-Details kann der Mittelklasse-Koreaner aber lediglich Fahrer-Airbag und ABS aufweisen. Grün-Minus: keine Wasserbasis-Lacke.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 4-Ventil-Technik, 1498 ccm, 66 kW (90 PS) bei 4800/min, max. Drehmoment 137 Nm bei 3600/min, Fünfgang-Getr., Vorderradantr., Scheibenbr. v (bel.), Trommeln h, ABS, L/B/H 4615/1718/1388 mm, Wendekr. 10,4 m, Servo, Reifendim. 185/65 R 14, Tankinhalt 50 l, Kofferraumvol. 560 l, Leergew. 1103 kg, zul. Ges.-Gew. 1630 kg, 0-100 km/h 13,8 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 15,3 sec, Spitze 174 km/h, Testverbr. 8,5 l ROZ 91
Preis: S 199.900,- DM 28.900,- (1,8 CD)

Kommentar abgeben