Das ist der brandneue, 2018er Jeep Wrangler

2. November 2017
1.113 Views
Aktuelles

Durchaus als neues Auto erkennbar, aber doch unverkennbar ein Jeep Wrangler. Die amerikanischen Geländewagen-Pioniere von Jeep setzen bei der neuen Version ihres Gelände-Urviechs auf Evolution statt Revolution. Die Kern-Erkennungsmerkmale – der „Seven-Slot-Grille“ und die runden Frontleuchten – sind ebenso erhalten geblieben wie die ausgestellten Radkästen. Zudem sollen erneut zahlreiche Varianten des Wrangler angeboten werden, was die Türen, das Dach und die Frontscheiben-Konfiguration angeht. Zudem verspricht Jeep „mehr Open-Air Optionen“.

Ebenso erhalten geblieben sollen natürlich die Offroad-Fähigkeiten sein – nur jetzt eben mit neuen, effizienteren Motoren und vielen zusätzlichen Sicherheits-Features und Assistenten.

Was das alles im Detail bedeutet, werden wir aber erst am 29.11. erfahren. Da wird der Wagen auf der Los Angeles Autoshow offiziell enthüllt, womit man uns dann auch mehr Bilder und Infos zur Verfügung stellen will.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben