Event-Tipp: Sportwagen-Treffen mit Herz

20. März 2018
3.691 Views
Leben

Saisonstart für PS-Freunde mit Charity-Charakter: Beim Sportwagen-Opening in der Südsteiermark von 19. bis 22. April steht nicht nur ein be­gehrenswerter Fuhrpark im Mittelpunkt, sondern auch der gute Zweck.

Organisator Heribert Kasper geht in seine Jubiläums-Saison: Vor 40 Jahren packte ihn das Virus mit dem Kauf eines Dino 308 GT 4, vor 25 Jahren startete „Mister Ferrari“ mit seinem Team durch, vor 20 Jahren debütierte das Sportwagen­festival Velden – und im selben Jahr wurde die „Scuderia Ferrari Austria“ gegründet, die mittlerweile im „Ferrari Club Austria“ aufgegangen ist.

Zum Saisonstart in der Südsteiermark von 19. bis 22. April werden 50 bis 70 Fahr­zeuge erwartet, wie gewohnt, wenn Heribert Kasper ruft, brüllen PS-Boliden à la Ferrari (nona!), Lamborghini, Bentley, Porsche, Maserati & Co. zurück. Event-Epizentrum ist das eindrucksvolle „Loisium Wine & Spa Resort“, das Programm beinhaltet Ausfahrten sowie Wertungsfahrten (auch auf gesperrten Strecken) und deckt natürlich auch kulinarische Aspekte ab.

Zwei Pakete stehen für Sportwagen-Besitzer zur Wahl (Donnerstag bis Sonntag bzw. Freitag bis Sonntag), zu Preisen ab 390 Euro pro Person – inklusive Charity-Anteil. Apropos: Der Reinerlös geht an Licht ins Dunkel sowie an ein konkretes Hilfsprojekt vor Ort, bei dem eine Familie mit einem behinderten Kind in Leibnitz unterstützt wird. Herzlich willkommen an den zahlreichen Etappenorten sind natürlich Zu­schauer, die PS starke Autos lieben, sie sowie all jene, die an einer aktiven Teilnahme interessiert sind.

Mehr Informationen gibt es unter: www.kasperteam.at

Kommentar abgeben