Fisker EMotion – Heck enthüllt

13. Dezember 2016
1.874 Views
Aktuelles

Spektakuläre Scherentüren, rund 640 Kilometer Reichweite, ein Top-Speed von 260 km/h und ein äußerst grimmiges Gesicht. All das kennen wir bereits vom Fisker EMotion, dem neuen Auto von Henrik Fisker. Besonders das böse Gschau des Wagens polarisierte dabei von Anfang an. Nun wurde auch das Heck enthüllt.

Und dieses kommt deutlich weniger aggressiv daher als die Front. Klare Linien, ein dynamisch gezogenes LED-Band über die ganze Breite des Wagens und in Relation zur Front überraschend viele, ebene Flächen lassen das Hinterteil des Autos sportlich und elegant gleichermaßen wirken.

Sofern euch dieses jedenfalls so gut gefällt, dass ihr unbedingt einen EMotion haben wollt: Geduld ist angesagt. Die Markteinführung ist für Ende 2017 geplant.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben