Ford Fiesta Flair 1,3

2. Januar 2001
1.328 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Ford
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:50 PS
Testverbrauch:6,6 l/100km
Modelljahr:1997
Grundpreis:11.300 Euro

Der überarbeitete 1,3-Liter-Einstiegsmotor werkt ausreichend kräftig, aber etwas brummig und nicht gerade durchzugsstark. Recht geräumige Karosserie mit variablem Koffer-Abteil und ohne grobe Nutzwert-Patzer. Außerdem ist der Innenraum angenehm wohnlich eingerichtet und sehr sauber verarbeitet. Feines Fiesta-Feeling: sicheres, komfortables Fahrwerk, straffe Sitze mit ordentlich Seitenhalt sowie ein problemlos schaltbares Getriebe. Einziges Manko: Die servolose Lenkung läßt sich nur schwer kurbeln, Steuer-Erleichterung wird gegen Aufzahlung geboten. Angesichts der mageren Flair“-Ausstattung lange Extra-Liste – viele Features sind nur in Paketen erhältlich, dafür relativ günstig kalkuliert. Für die Sicherheit spendiert Ford immerhin zwei Airbags sowie Gurtstrammer und -stopper vorne, ABS erhält man gegen Aufpreis. Auch in der Disziplin Umwelt aktuell unterwegs.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 1299 ccm, 37 kW (50 PS) bei 4500/min, max. Drehmoment 94 Nm bei 2500/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v, Trommeln h, L/B/H 3828/ 1634/1320 mm, Wendekreis 10,3 m, Reifendimension 165/70 R 13, Tankinhalt 42 l, Kofferraumvol. 250-930 l, Leergewicht 988 kg, zul. Ges.gew. 1415 kg, 0-100 km/h 19,5 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 13,0 sec, Spitze 143 km/h, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 8,7/5,9/6,9 l, Testverbrauch 6,6 l ROZ 95
Preis: S 154.800,- (5tg.)

Kommentar abgeben