Ford Galaxy GLX 2,0 Automatik

8. Januar 2001
1.097 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Ford
Klasse:Van
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:115 PS
Testverbrauch:12,1 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:28.638 Euro

Eigenständigkeit gegenüber den Schwestermodellen von VW und Seat demonstriert der Galaxy nicht nur durch kleine Optik-Dertails, sondern im Falle des Basis-Benziners auch durch das hauseigene Zweiliter-Aggregat. Mit dem schweren Van hat der Vierzylinder sichtlich Mühe, auch die – immerhin ruckfrei arbeitende – Aufpreis-Automatik raubt einiges an Temperament und Sparsamkeit. Dreht man den Motor hoch, wird er außerdem ziemlich laut. Galaxy-Plus: der riesige, variable Innenraum. In der GLX-Version sind beide Vordersitze drehbar, die drei Einzelsitze hinten können ohne viel Aufwand ausgebaut werden. Gegen Aufpreis bekommt man weitere Sessel für die dritte Reihe, wodurch aber fürs Gepäck wenig Restplatz bleibt. Fahren im Ford-Minivan wird zum Pkw-Erlebnis: hervorragendes Fahrwerk – komfortabel und sicher, wenngleich etwas lastwechselanfällig -, sehr gute Ergonomie, präzise Servolenkung. Plus: reichhaltige Serienausstattung, zeitgemäße Sicherheits-Details, makelloser Grün-Check.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 1998 ccm, 85 kW (115 PS) bei 5500/min, max. Drehmoment 170 Nm bei 2300/min, Viergang-Automatik, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4617/1798/1727 mm, Wendekreis 11,7 m, Servo, Reifendimension 195/65 R 15, Tankinhalt 75 l, Kofferraumvolumen 266-2610 l, Leergewicht 1665 kg, zul. Gesamtgewicht 2350 kg, 0-100 km/h 15,0 sec, Spitze 172 km/h, Testverbrauch 12,1 l ROZ 95
Preis: S 392.300,- DM 45.850,-

Kommentar abgeben