Ford Mustang ist bestverkaufter Sportwagen 2017

17. April 2018
2.251 Views
Aktuelles

Drei Jahre nach seinem weltweiten Launch wird der aktuelle (und für dieses Jahr aufgefrischte) Mustang nun in 146 Märkten angeboten – und in so ziemlich jedem scheint er richtig gut anzukommen. So gut, dass sich Ford traut zu sagen, dass er 2017 das bestverkaufte Sport-Coupé der Welt war.

Nachprüfen können wir das aktuell nicht, glauben es aber gern. Mit rund 125.809 verkauften Stück allein in 2017 ist es schwer vorstellbar, dass ein anderes Coupé da ran kommen kann. Top-Markt war dabei, wenig überraschend, die USA. 81.866 Stück und somit rund zwei Drittel der Zahlen gingen auf das Konto Nordamerikas. Recht bald danach folgt China: dort wurden 2017 stolze 7.125 neue Mustang zugelassen.

Auch in Österreich schlug sich der ‚Stang wacker: 242 Stück wurden bei uns verkauft – etwas weniger als im Jahr zuvor. Da waren es noch 267 Stück. Damals wie heute reicht das aber nicht für den ersten Stockerlplatz der Sportwagen. Der gehörte 2017, wie schon 2016, dem Porsche 911 (der ja nächstes Jahr abgelöst wird). Von ihm wurden 2017 288 Stück, 2016 ganze 342 Stück verkauft.

Kommentar abgeben