Formel 1 Live Ticker: Baku GP

25. Juni 2017
2.313 Views
Aktuelles

Nach einem unglaublichen Rennen, einem kuriosem Ergebnis und mit vielen offenen Fragen, besonders über den Hamilton/Vettel Vorfall, verabschieden wir uns. Wir gratulieren allen Fahrern, die es ins Ziel geschafft haben. Alonso hat im McLaren erste Punkte geholt, Wehrlein ist mit seinem Sauber auch noch in die Top-10 gekommen. Nicht vergessen: in zwei Wochen, am 9. Juli, kommt der Formel 1-Zirkus nach Österreich. Bis dann.

 

 

Unverhofft kommt oft. Nachdem Riccardo seinen Red Bull gestern im Qualifying geschrottet, Bremsenprobleme in der Anfangsphase hatte und kurzzeitig auf P17 war gewinnt er seinen fünften GP.

51/51 – Daniel Riccardo gewinnt, Bottas gewinnt im Fotofinish das Duell um Platz 2 und Stroll kommt zu seinem ersten Stockerlplatz.

50/51 – Hamilton versucht zu Vettel aufzuschließen um ihn anzugreifen.

49/51 – Zur Erinnerung: Bottas war in den Anfangsphasen dieses Rennens mit einem Rückstand von knapp zwei Runden unterwegs – jetzt ist ein Stockerlplatz möglich.

48/51 – Vettel schließt auf Bottas auf, Hamilton kann das Tempo nicht ganz mitgehen.

46/51 – Fünf Runden vor Schluss hätte Hamilton gerne, dass Bottas sich zurückfallen lässt um Vettel zu behindern – das wäre wirklich zu viel verlangt.

45/51 – Bottas schleicht sich an Stroll an, Stroll verbessert aber seine Zeiten.

44/51 – Bei Red Bull und Williams liegen die Nerven blank.

43/51 – 1.RIC, 2.STR, 3.BOT, 4.VET, 5.HAM, 6.OCO, 7.MAG, 8.SAI, 9.ALO, 10.WEH

42/51 – Vettel an Ocon vorbei.

41/51 – Jeder, der meint, dass die Formel 1 langweilig ist, soll ich dieses Rennen anschauen.

40/51 – Bottas zieht am Force India von Ocon vorbei und ist somit Dritter.

39/51 – Vettel an Magnussen vorbei, Hamilton auch.

37/51 – Ocon übernimmt P3 von Magnussen.

36/51 – Vettel und Hamilton reihen Alonso nach hinten.

35/51 – Unglaublich aber wahr: 1. Riccardo, 2. Stroll, 3. Magnussen, 4. Ocon, 5. Bottas, 6. Alonso, 7. Vettel, 8. Hamilton, 9. Sainz, 10. Grosjean

34/51 – Vettel kommt vor Hamilton wieder auf die Strecke.

33/51 – Vettel war immer noch nicht an der Box – er wehrt sich. Arrivabene spricht aber jetzt ein Machtwort und holt den Deutschen rein. Riccardo führt vor Stroll und Magnussen.

32/51 – Jetzt überschlagen sich die Ereignisse: Hamilton ist an der Box, Vettel bekommt eine 10 Sekunden-Strafe wegen des Verhaltens vor der roten Flagge. Riccardo wird die Führung übernehmen.

31/51 – Hamilton wird wirklich an die Box gerufen.

30/51 – Dieser sowieso schon verrückte GP nimmt immer konfusere Züge an. Hamilton muss vermutlich an die Box.

29/51 – Die Kopfstütze von Hamilton löst sich – gefährlich!

27/51 – Bottas ist inzwischen wieder auf P9 – Alonso auf P6

25/51 – Auch Massa stellt sein Auto ab.

25/51 – Hülkenberg und Massa triffts – beide haben einen Schaden an der Radaufhängung. Hülkenberg stellt seinen Renault ab.

25/51 – Massa wird langsamer und verliert Positionen. Schade.

24/51 – Riccardo ist wirklich ein Wahnsinn – Respekt an den Australier.

24/51 – Restart. Riccardo kommt an beiden Williams vorbei – P3

16:15 – Das Feld kommt, angeführt von Bernd Mayländer wieder auf die Strecke.

16:13 – Überraschung: Räikkönen und Perez werden aus den Boxen geschoben, beide fahren wieder mit.

16:08 – Langsam nehmen die Fahrer wieder in den Autos Platz.

Momentaner Stand: 1. HAM, 2. VET, 3. MAS, 4. STR, 5. RIC, 6. HUL, 7. MAG, 8. ALO, 9. SAI, 10. GRO, 11. ERI, 12. VAN, 13. BOT, 14. OCO, 15. WEH

 

15:56 – Der Vorfall zwischen Vettel und Hamilton wird gerade untersucht: Hamilton hat während des Safetycars leicht gebremst – Vettel ist ihm hinten draufgefahren. Daraufhin ist Vettel neben Hamilton gefahren und beide haben sich seitlich berührt.

22/51 – Rote Flagge. Das Rennen wird unterbrochen aufgrund der vielen Teile auf der Strecke.

DDK9B5IXcAACMqM

20/51 – Auch Vettel und Hamilton berühren sich en wenig. Sollte aber alles in Ordnung sein.

20/51 – Was für ein Restart: Perez möchte wieder an Vettel vorbei. Vettel, Perez und Massa fahren zu Dritt in die Kurve. Ocon rammt dann aber Perez – beide Force India sind kaputt. Auch bei Vettel dürfte irgendwas nicht stimmen. Räikkönen kommt in die Box, sein Ferrari hat mehr Ähnlichkeit mit Frankenstein als mit einem Formel 1-Auto.

19/51 – Hamilton wünscht sich, dass das Safetycar schneller fährt: seine Reifen kühlen sonst aus.

DDK7jJDXoAAdYxy

DDK660ZXkAAePLY

17/51 – Schon wieder Safetycar. Der Ferrari des Kimi Räikkönen löst sich auf und verliert permanent Teile.

17/51 – Restart. Perez versucht Vettel zu überholen – scheitert aber knapp.

16/51 – Bottas profitiert davon: er darf sich zurückrunden.

15/51 – Nach wie vor ist Bernd Mayländer mit dem Safetycar draußen.

 

13/51 – Erst jetzt hat man gesehen, welchen Schaden der Ferrari von Kimi Räikkönen davongetragen hat. Trotzdem fährt er weiter.

13/51 – Jetzt kommt erst das Safetycar raus – um den Toro Rosso von Kvyat zu bergen. Hamilton, Vettel, Perez und der Rest des Feldes kommt an die Box. Auch Bottas fährt wieder rein, um sich wieder weichere Reifen zu besorgen.

12/51 – Verstappen klagt über Motorprobleme, wird langsamer. Das darf ja nicht wahr sein, der junge Niederländer ist schon das vierte mal in dieser Saison der Leidtragende mangelnder Motorzuverlässigkeit.

11/51 – Kvyat rollt aus und bleibt stehen. Perez und Verstappen bekriegen sich regelrecht.

10/51 – Verstappen und Perez fahren um P3. Riccardo schnappt sich während eines Überholvorgangs gleich zwei Autos. Sainz und Ericcson sind die Leidtragenden.

8/51 – Palmer rollt aus. Nachdem sein Renault in dieser Woche schon gebrannt hat, bringt ihm auch das Rennen kein Glück.

7/51 – 1.Ham, 2.VET, 3.PER, 4.VER, 5.RAI, 6.MAS, 7.OCO, 8.STR, 9.HUL, 10. MAG, 11.KVY, 12.ERI, 13.ALO, 14.SAI, 15.WEH, 16.RIC, 17. VAN, 18.GRO, 19.PAL, 20.BOT

5/51 – Nach der aufregenden Startphase beruhigt sich das Rennen in wenig. Hamilton fährt vorne weg, drei Sekunden dahinter kommt Vettel. Riccardo kommt an die Box, wechselt auf den Medium-Reifen und wird vermutlich mit diesen das Rennen beenden.

3/51 – Bottas kommt mit einer Runde Rückstand aus der Box, Verstappen meint, dass er sich Teile eingefahren hat.

1/51 – Hamilton kommt super weg. Bottas und Räikkönen fahren ineinander. Beide tragen einen Schaden davon. Sainz dreht sich, ist aber in Ordnung. Verstappen verliert einen Platz. Perez ist der lachende Dritte. 1. HAM, 2.VET, 3.PER, 4.VER, 5.RAI

15:04 – START

15:00 – Einfürungsrunde

 

Startaufstellung:

  1. Lewis Hamilton
  2. Valtteri Bottas
  3. Kimi Räikkönen
  4. Sebastian Vettel
  5. Max Verstappen
  6. Sergio Pérez
  7. Esteban Ocon
  8. Lance Stroll
  9. Felipe Massa
  10. Daniel Ricciardo
  11. Daniil KvyatToro
  12. Kevin Magnussen
  13. Nico Hülkenberg
  14. Pascal Wehrlein
  15. Carlos Sainz jr.
  16. Romain Grosjean
  17. Marcus Ericsson
  18. Stoffel Vandoorne
  19. Fernando Alonso
  20. Jolyon Palmer

Enge Kurven, eine ewig lange Gerade: der Große Preis von Baku, Aserbaidschan, hat eine ganz besondere Strecke. Kann Hamilton seine Pole verteidigen? Was machen die Ferraris in der zweiten Reihe? Kommt Verstappen aufs Podium oder können ihm sogar die Pink Panter von Force India seinen Platz streitig machen? Das und noch viel mehr erfahren wir heute ab 15:00 Uhr. Bleibt dran.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben