Formel E: Jaguar ab 2016 mit eigenem Team vertreten

15. Dezember 2015
3.515 Views
Aktuelles

Noch stehen zwar keine Fahrer fest, doch eines ist sicher: Jaguar steigt mit der Saison 2016 offiziell mit eigenem Team in die Formel E ein. Unterstützung erhält es dabei von Williams Advanced Engineering, die als Technologie-Partner fungieren und schon bei die Verwirklichung des Jaguar C-X75 Konzeptautos mitgewirkt haben.

Dass Jaguar auch das noch einmal in seiner Presseausmeldung separat erwähnt – und einige Male hervorkehrt, wie wichtig E-Mobilität in Zukunft werden wird – ist sicherlich kein Zufall. Immerhin feiert die unlängst frisch erstarkte Traditionsmarke aus Groß-Britannien mit dem Formel E-Eintritt nicht nur ihr Comeback in den Motorsport, sie setzt zudem einen PR-wirksamen Erstschritt für den laut diversen Gerüchten schon sehr bald enthüllten, ersten Elektro-Jaguar.

Doch nicht nur Jaguar selbst hat mit diesem Schritt sicherlich einiges gewonnen – auch die noch etwas um Anerkennung kämpfende Formel E kann ein Prestige-trächtiges und Öffentlichkeits-wirksames Team durchaus gut gebrauchen.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben