150_testex04

Honda CR-V 2.0i RVSi Aut.

2. Januar 2001
1.219 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Honda
Klasse:Geländewagen/SUV
Antrieb:Allrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:128 PS
Testverbrauch:11,1 l/100km
Modelljahr:1997
Grundpreis:26.207 Euro

Der Antrieb erfolgt über die Vorderräder, bei Schlupf werden die Hinterräder unmerklich zugeschaltet. Praxis-Vorteil: weniger Verbrauch, weniger Verschleiß und weniger Verspannungen als bei permanenten Allrad-Lösungen, dennoch tolle Traktion. Überraschend hohes Komfort-Niveau, nur kurze Stöße zeigen etwas Wirkung. Die außer bei Kickdown ruckfreie Automatik verfügt über sechs automatisch angewählte Schaltprogramme, die tempo-abhängige Servo arbeitet leichtgängig und halbwegs direkt. Plus: viel Raum auf allen Plätzen und fürs Gepäck, zudem zahlreiche praktische Ablagen. Mankos: schlechte Übersicht nach hinten, die Hecktür beansprucht viel Platz beim Aufschwingen. Bis auf versteckte Tasten und hohe Einstiegs-Schwelle paßt die Ergonomie. Üppig ausgestattet und solide verarbeitet. Modern bei den Sicherheits-Kriterien, Grün-Check: bis auf Wasserbasislacke tadellos, angemessener Verbrauch.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 4-Ventil-Technik, 1973 ccm, 94 kW (128 PS) bei 5500/min, max. Drehmoment 182 Nm bei 4200/min, Viergang-Automatik, Vorderradantr. m. aut. zusch. Allrad, Scheibenbremsen v (bel.), Trommeln h, ABS, L/B/H 4520/1750/1705 mm, Wendekreis 10,6 m, Servo, Reifendim. 205/70 R 15, Tankinh. 58 l, Kofferraumvol. 374-1903 l, Leergew. 1491 kg, zul. Ges.gew. 1900 kg, 0-100 km/h 12,5 sec, Spitze 166 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/ Mix) 13,2/8,5/10,2 l, Testverbr. 11,1 l ROZ 95
Preis: S 359.000,-

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben