348_hondaogo13ies

Honda Logo 1,3i ES

4. Januar 2001
536 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Honda
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:65 PS
Testverbrauch:6,3 l/100km
Modelljahr:1999
Grundpreis:13.133 Euro

Der spritzig-kultivierte Vierzylinder treibt den Japan-Winzling zu passablen Fahrleistungen, nur untenrum werkt er etwas träge. Gutmütig-untersteuernd entschärft der Logo schnell gefahrene Kurven, die komfortable Federung ist nur auf kurzen Stößen etwas überfordert. Man lenkt leicht und präzise, wenn auch etwas indirekt, die langwegige Schaltung hakt ein wenig. Gut dosierbare Bremsen mit ordentlicher Wirkung. Auf den kommoden Vordersitzen herrschen Kompaktklasse-Verhältnisse, auch im Fond hat man es unerwartet bequem. Der 227-Liter-Kofferraum mit hoher Ladekante kommt da nicht ganz mit, immerhin ist er glattflächig und variabel erweiterbar. Plus: große, weit öffnende Türen, hohe Sitzposition, gute Übersicht. Minus: Vordersitze ohne Memory-Funktion nach Umklappen. Üppige ES-Ausstattung inklusive Klimaanlage. Leider nicht zu haben: fünf Türen oder Dieselmotor. Ambitionierte Verarbeitung, tadellose Sicher&Grün-Leistung.

Technik

R4, 1343 ccm, 48 kW (65 PS) bei 5000/min, max. Drehmoment 108 Nm bei 2500/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v, Trommeln h, ABS, L/B/H 3785/ 1645/1524 mm, 5 Sitze, Wendekreis 10,2 m, Servo, Reifendim. 155/80 R 13, Tankinh. 40 l, Kofferraumvol. 227-1070 l, Leergewicht 928 kg, zul. Gesamtgewicht 1365 kg, 0-100 km/h 14,5 sec, Spitze 152 km/h, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 7,8/5,5/6,3 l ROZ 95
Preis: S 179.900,- (Aut.: S 199.900,-)

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben