Hyundai Atos 1,0 GL

2. Januar 2001
911 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Hyundai
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:55 PS
Testverbrauch:7,3 l/100km
Modelljahr:1998
Grundpreis:9.461 Euro

Die eigenständig gestylte Hochbau-Karosserie punktet mit guter Raumausnutzung, praktischen Ablagen und kleinem Wendekreis. Nicht üppig, bei etwas Rücksicht der Vorderbänkler jedoch ausreichend: die Fond-Kniefreiheit. Selbst im Ausgangszustand brauchbares Gepäckabteil, die Fondlehne ist leider nur ungeteilt klappbar. Kein Kraftprotz, im Stadtgewühl jedoch dank kurzer Übersetzung spritzig und ausreichend leise: der Einliter-Dreiventil-Motor. Leichtgängig-präzise Servo, fallweise hakelige Schaltung. Der japanische Winzling federt überraschend komfortabel und reagiert im Grenzbereich überwiegend gutmütig. Minus: wenig bissige, durchschnittlich wirksame Bremsen, dünn gepolsterte Sitze, Seitenwindempfindlichkeit. Plus: freundliches Interieur, ordentliche Verarbeitung, akzeptable GL-Ausstattung. Knapper dagegen: die Sicherheits-Mitgift mit nur einem Airbag, ABS gibt´s gegen Aufpreis. Umwelt-Check und Verbrauch: OK.

Technik

R4, 3-Ventil-Technik, 999 ccm, 40 kW (55 PS) bei 5500/min, max. Drehmoment 80 Nm bei 4000/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v (bel.), Trommeln h, L/B/H 3495/1495/1615 mm, Wendekreis 9,1 m, Servo, Reifendim. 155/70 R 13, Tankinh. 35 l, Kofferraumvol. 263-1084 l, Leergew. 810 kg, zul. Ges.-Gew. 1220 kg, 0-100 km/h 15,1 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 15,7 sec, Spitze 142 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/ Mix) 8,0/5,4/6,3 l, Testverbr. 7,3 l ROZ 91
Preis: S 129.600,- (Aut.: S 145.600,-)

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben