Ist der neue Alpina B5 der bessere M5?

23. November 2015
3.209 Views
Aktuelles

600 PS, 800 NM Drehmoment, 328 km/h Spitze und dabei ein Höchstmaß an Wohlgefühl und Luxus – das ist der neue Alpina B5 BITURBO. Also Alpinas ziemlich komplette Reinterpretation des aktuellen BMW 5ers und tritt relativ unverfroren gegen den M5 an. Dem hat er nicht nur 40 PS und 120 NM voraus, er ist ihm beim auch Ampelstart auf 100 km/h 0,1 Sekunden voraus. „Der Rest“ kann sich ebenfalls sehen lassen: Adaptives Fahrwerk, mechanisches Sperrdifferenzial, eigens abgestimmte ZF-Achtgang-Automatik, Akrapovic-Abgasanlage und das Alpina-typisch zurückhaltende Außenstyling (wahlweise in Alpina Blau, Alpina Grün oder allem, was BMW eben so anbietet) machen den Wagen zu irgendetwas zwischen Hingucker und „Schläfer“.

Zu haben ist der B5 BITURBO ab sofort sowohl als Touring oder Limousine. Dabei liegen die Startpreise für Deutschland bei 108.600 Euro für die Limo und 111.900 für den Kombi. Zum Vergleich: Unsere Lieblingsnachbarn müssen für die M5 Limousine mindestens 104.000 Euro hinblättern. Die Österreich-Preise samt NoVA könnte man sich nun ausrechnen, muss man aber nicht … immerhin würde es einen nur traurig machen. 😉

Sei der Erste der abstimmt.

1 Kommentare

Kommentar abgeben