Ken Block ist ein Glückspilz …

24. November 2017
2.160 Views
Aktuelles

Die Pflicht der Homologation ist mitunter ein Grund, warum coole Autos auf den Straßen herumfahren. Besonders cool: ein Ford RS 200. Die Straßenversion des Gruppe B-Monsters ist wie sein Renn-Vorbild mit Allradantrieb und Mittelmotor bewaffnet. Dagegen wirkt das jüngste RS Modell, der Focus, fast schon bieder – trotz seines Drift-Modus. Ken Block, seines Zeichens Rallyepilot, Driftmeister und Videoproduzent, ist das egal. Er darf beide Fahrzeuge sein eigen nennen. Da könnte man fast gelb vor Neid werden.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben