Lancia Thema 3,0 Multijet II Executive

3. Mai 2013
Keine Kommentare
3.695 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Lancia
Klasse:Limousine
Antrieb:Hinterrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:239 PS
Testverbrauch:8 l/100km
Modelljahr:2013
Grundpreis:55.055 Euro

Neuer Thema: Die letzte Lancia-Limousine mit Heckantrieb debütierte vor 55 Jahren

Nähern wir uns dem Thema vorurteilsfrei. Der Nobel-Klon des Chrysler 300 ist mit fünf Metern Länge eine imposante Erscheinung und mit dem stärkeren der beiden Dreiliter-Diesel passend motorisiert. Ums selbe Geld gäbe es einen 286 PS starken Sechszylinder-Benziner, der nur minimal bessere Fahrleistungen schafft und trotz Achtgang-Automatik zweieinhalb Liter mehr Sprit braucht. Gehen einem die drei Fahrstufen beim Selbstzünder ab? Eigentlich nicht. Ein paar Zehntel würden sie den Verbrauch vielleicht drücken, doch so erspart man sich auch hektisches Hin- und Herschalten.
Wer moniert, dass das Topmodell der Turiner in Amerika gefertigt wird, dem sei gesagt, dass auch noble italienische Modemarken außerhalb des Kontinents produzieren lassen. Im Interieur kommt die gewünschte Italianità durchaus rüber, die feine Auswahl an hochwertigen Materialien zeugt von Liebe zur Innenarchitektur. Eleganz könnte einem vielleicht am wuchtigen Karosserie-Kleid abgehen. Es ist wie ein Besuch bei einem Restaurant der Kette Pizza Hut. Deren belegte Teigfladen schmecken gut und machen satt, mit Pizza haben sie aber wenig am Hut.

Thema Innenleben: wuchtig designt, aber in edlen Materialien ausgeführt, Touch Screen nicht immer praktisch

Motor & Getriebe
Der V6-Diesel bewegt die schwere Limousine standesgemäß, mit nur fünf Fahrstufen und auf niedrigen Drehzahlen bedacht hinterlässt die Automatik einen unhektischen Eindruck.

Fahrwerk & Traktion
Nicht unkomfortabel, die 20-Zöller federn bei kurzen Stößen nicht sehr galant. So agil, wie eine Fünfmeter-Limousine sein kann, präzise, ausreichend direkte Lenkung. Bremsen ohne Tadel. Traktion nur bei Nässe nicht sehr gut.

Cockpit & Bedienung
Ordentliche Sitzposition, viele Fahrzeug-Funktionen nicht ganz praktisch via Touch Screen anzusteuern. Sinnvolle Features zur Alltags-Erleichterung: klimatisierte Becherhalter, Keyless Go, Tanken ohne Schraubverschluss etc.

Innen- & Kofferraum
Bis auf die Fond-Kopffreiheit überall genug Platz. Kofferraum vom Volumen unterm Klassenschnitt, außerdem zerklüftet und mit hoher Ladekante, dafür Umlege-Lehnen, Niveauregulierung und Gepäcknetz. Ausreichend Ablagen.

Dran & Drin
Die bessere der beiden Ausstattungen muss gar nicht sein, schon der 4000 Euro billigere Platinum” bietet mehr als genug Mitgift und sogar ein heizbares Holz/Leder-Volant. Verarbeitung recht solide, hochwertige Materialien.

Schutz & Sicherheit
Mit Fahrer-Knieairbag wird der klassenübliche Polster-Rahmen übertroffen, serienmäßig gibt es zudem Toterwinkel- und Kollisions-Warner. Fond-Kopfstützen könnten höher reichen.

Sauber & Grün
Verbrauch noch im Rahmen, ein Start/Stopp-System ist kein Thema beim Thema.

Preis & Kosten
Preislich auf dem Niveau von Jaguar XF, Mercedes E, BMW 5er & Audi A6, doch viel besser bestückt. Mittelmäßig beim Garantie-Umfang, unterdurchschnittlich beim Wiederverkauf.

F A Z I T
Klassische, wenn auch nicht rassig italienische Interpretation des Themas Oberklasse.

Mehr als ein Gag: Die Getränkehalter in der Mittelkonsole lassen sich kühlen und heizen

[ i]TECHNIK:[ /i]
V6, 24V, Turbo, 2987 ccm, 239 PS (176 kW) bei 4000/min, max. Drehmoment 550 Nm bei 1800/min, Fünfgang-Automatik, Hinterradantrieb, Scheibenbremsen v/h (bel.), L/B/H 5066/1902/1488 mm, Radstand 3052 mm, 5 Sitze, Wendekreis 11,5 m, Reifendimension 245/45 R 20, Tankinhalt 72 l, Reichweite 900 km, Kofferraumvolumen 462 l, Leergewicht 1963 kg, zul. Gesamtgewicht 2472 kg, max. Anh.-Last 1996 kg, 0-100 km/h 7,8 sec, Spitze 232 km/h, Steuer (jährl.) EUR 1003,20, Werkstätten in Österreich 74, Service alle 20.000 km (mind. 1x/Jahr), Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 9,6/5,9/7,2 l, Testverbrauch 8,0 l Diesel, CO2 (Norm/Test) 191/ 210 g/km

Serienausstattung:
Frontairbags, Seitenairbags vorne, durchgehende Kopfairbag-Vorhänge, Knieairbag fahrerseitig, Reifendruckkontrolle, Bremsassistent, ESP, Isofix, Toterwinkel-Warner, Radar-Tempomat mit Kollisions-Warner, Klimaautomatik, el. verstellbare Pedale, kühlbare E-Sitze v, Sitzheizung v/h, Bluetooth-Freisprecheinr., 500 Watt-Audiosystem mit AUX/USB-Anschluss und 9 LS, Navigation mit Touch Screen, E-Heckscheiben-Rollo, Keyless Go, autom. abblend. Spiegel, el. verstellbares Multifunktionslenkrad mit Schaltwippen, Holz-Dekor, Licht- und Regensensor, E-Parkbremse, Aluräder 20 Zoll, Tempomat, Einparkhilfe v/h inkl. Rückfahrkamera, Volllederausstattung, schlüsselloser Zugang, Bi-Xenon-Scheinwerfer mit Fernlicht-Automatik etc.

Extras:
E-Panorama-Glasdach EUR 1294,-, Metallic- oder Perleffekt-Lack EUR 858,-, Notrad EUR 92,-

Basis-Preis: EUR 55.055,-

Fotos: Robert May “