Mazda 626 1,8i

8. Januar 2001
1.155 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Mazda
Klasse:Limousine
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:90 PS
Testverbrauch:8,4 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:18.097 Euro

Trotz geringem Hubraum sorgt das 90-PS-Triebwerk in Mazdas Mittelklasse-Modell für ansprechende Fahrleistungen. Dabei arbeitet es erfreulich kultiviert und begnügt sich mit wenig Normalbenzin. Nur bergauf sollte man – vor allem vollbeladen – durch rechtzeitiges Zurückschalten dem drohenden Leistungstief vorbeugen. Das 626-Fahrwerk: recht komfortabel und untersteuernd ausgelegt, nicht ganz immun gegen Lastwechsel. Fein dosierbare, jedoch fadinganfällige Bremsen, Schalten und Lenken funktioniert leichtgängig und exakt. Der Innenraum versprüht zwar wenig Esprit, bietet einer vierköpfigen Familie aber genug Platz, das geräumige Ladeabteil läßt sich variabel erweitern. Plus: sehr gute Ergonomie, solide Verarbeitung, hohe Zuverlässigkeit. Im Grundmodell etwas magere Komfort-Ausstattung, das serienmäßige Sicherheitspaket beinhaltet u. a. zwei Airbags und Gurtstraffer, ABS kostet extra. Grün-Minus: keine Wasserbasis-Lacke, keine Rücknahme von Altautos.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 4-Ventil-Technik, 1840 ccm, 66 kW (90 PS) bei 5500/min, max. Drehmom. 143 Nm bei 2500/min, Fünfgang-Getr., Vorderradantr., Scheibenbr. v/h (v bel.), L/B/H 4695/1750/1390 mm, Wendekr. 11,6 m, Servo, Reifendim. 185/65 HR 14, Tankinh. 60 l, Kofferraumvol. 455-747 l, Leergew. 1200 kg, zul. Ges.-Gew. 1710 kg, 0-100 km/h 12,6 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 14,9 sec, Spitze 181 km/h, Testverbr. 8,4 l ROZ 91
Preis (5tg.): S 247.900,-
DM 31.490,- (1,9i LX)

Kommentar abgeben