Mazda MX-30 R-EV schräg vorne

Mazda MX-30 Plug-In-Hybrid mit Wankelmotor

13. Januar 2023
90 Views
Aktuelles

Im Jahr 2020 erweiterte Mazda mit dem MX-30 sein Angebot um ein rein elektrisch betriebenes Modell.  Ein harmonisches Fahrgefühl, das vertraute Mazda Design und ein Innenraum, der durch den Einsatz von angenehmen Materialien ein Ambiente zum Wohlfühlen schafft, waren bei der Entwicklung die Pfeiler, die den MX-30 zum idealen Alltagsbegleiter machen sollten.

Mit dem MX-30 e-Skyactiv R-EV, einem serienmäßigen Plug-in-Hybriden, erweitert Mazda das Einsatzgebiet eines batteriebetriebenen Elektrofahrzeuges deutlich. Denn der MX-30 e-Skyactiv R-EV verfügt über eine rein elektrische Reichweite von 85 Kilometern Reichweite (kombiniert nach WLTP), die für alltägliche Fahrten ausreichen sollte. Dank eines On-Board-Generators, der von einem Wankelmotor betrieben wird, sind aber auch Gesamtreichweiten von über 600 km möglich. Die Räder des MX-30 R-EV werden dabei im gesamten Fahrbetrieb von einem Elektromotor angetrieben.

Der Mazda MX-30 R-EV bildet zusammen mit einer 17,8 kWh Lithium-Ionen-Batterie, dem Elektromotor, Stromgenerator, Wankelmotor und einem 50-Liter-Tank ein derzeit einzigartiges Plug-in-Hybridsystem.

Mazda MX-30 Wankelmotor

Kommentar abgeben