Mitsubishi Space Star 1,3 GL

2. Januar 2001
950 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Mitsubishi
Klasse:Van
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:86 PS
Testverbrauch:7,2 l/100km
Modelljahr:1998
Grundpreis:14.228 Euro

Der Hochraum-Kombi im Kompakt-Format schafft viel Platz für Sitzriesen und Urlaubsgepäck. Praxis-Plus: die um 15 Zentimeter verschiebbare, geteilt umlegbare Rücksitzbank sowie der schon recht voluminöse Grund-Kofferraum. Innen-Architektur: freundliche Kunststoffe, zahlreiche Ablagen und Fächer, optisch attraktive, doch schweißtreibende Sitze. Diverse Elektro-Helfer sucht man beim preisgünstigen Basismodell vergebens, Servolenkung, Zentralsperre sowie die Höhenverstellung für Fahrersitz und Lenkrad sind aber Serie. Genauso wie Front- und Seitenairbags, ABS ist der teureren GLX-Ausstattung vorbehalten. Der aus Colt und Lancer bekannte 1300er wurde etwas aufgepäppelt, ist etwas brustschwach, dreht aber brav hoch und reicht locker für müheloses Vorwärtskommen. Braves Fahrverhalten, der hohe Aufbau ist aber in flotten Kurven oder bei Seitenwind spürbar. Der Space-Star ist frei von Umweltsünden und Verarbeitungsmängeln.

Technik

R4, 4-Ventil-Technik, 1299 ccm, 63 kW (86 PS) bei 6000/min, max. Drehmoment 117 Nm bei 3000/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v (bel.), Trommeln h, L/B/H 4030/1700/1555 mm, Wendekr. 9,6 m, Servo, Reifendimension 175/65 R 14, Tankinh. 55 l, Kofferraumvol. 370-1370 l, Leergewicht 1120 kg, zul. Ges.-Gew. 1655 kg, 0-100 km/h 13,4 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 12,7 sec, Spitze 170 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/ Mix) 9,0/5,6/6,8 l, Testverbr. 7,2 l ROZ 95
Preis: S 194.900,-

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben