Neue BMW 3er Limousine vorgestellt

2. Oktober 2018
372 Views
Aktuelles

Bevor BMW in Paris die neue 3er Limousine zum ersten Mal der Öffentlichkeit präsentiert, haben die Bayern schon heute alle Details zur siebten Generation der blau-weißen Mittelklasse enthüllt. Bei dezentem Wachstum (im Vergleich zum Vorgängermodell ist der neue um 85 auf 4709 Millimetern in der Länge, um 16 auf 1827 Millimeter in der Breite und um 1 auf 1 442 Millimeter in der Höhe gewachsen) lehnt sich BMW in Sachen Design nicht allzu weit aus dem Fenster. Obgleich viele neue Elemente zu finden sind – allen voran in den Scheinwerfern und den Heckleuchten, auch wenn man letztere so schon vom X4 kennt – erkennt man ihn doch gleich als 3er BMW. Auch innen wurde der 3er auf die Höhe der BMW-Zeit geholt – dem Fahrer zugewandte Bedienelemente inklusive. Hier eine schöne Zusammenfassung in Bildern:

 

Unter der geduckten Haube finden zum Start fünf Motoren – zwei Vierzylinder-Benziner, zwei Vierzylinder-Diesel und ein Reihensechszylinder-Diesel – Platz. Das Leistungsspektrum reicht von 150 bis 265 PS, wird sich aber freilich schon bald noch weiter spreitzen. Kleinere Dreizylinder-Einstiegsmotoren gelten als sicher, sind aber noch nicht bestätigt. Sehr wohl offiziell ist, dass ein M340i mit 374 PS und 500 Nm Drehmoment und ein sparsamer Plug-in-Hybrid folgen werden. Auch der Allrad-Antrieb wird schon bald in mehr Modelle Einzug halten – zum Start ist der einzige Motor, der als „xDrive“ zu haben ist der 190 PS starke 320d.

 

Beim Fahrverhalten soll – neben dem bis zu 55 kg niedrigeren Gewicht, um 41 auf 2851 Millimeter erweiterten Radstand sowie der vorn um 43 und hinten um 21 Millimeter erhöhten Spurweite – vor allem so manch neue Dämpfertechnik für ein neues Level an Fahrdynamik sorgen. Es kommen – schon ab Werk wohlgemerkt – hubabhängige Dämpfer zum Einsatz. Die, so verspricht BMW, sollen zu einer spürbaren Beruhigung des Aufbaus beim Schwingungsausgleich auf unebenen Fahrbahnen und in dynamisch durchfahrenen Kurven sorgen. Zudem warten noch gegen Aufpreis ein M Sportfahrwerk inkl. Tieferlegung um 10 Millimeter und ein adaptives M Fahrwerk mit elektronisch geregelten Dämpfern. Für die vorläufigen Top-Modelle – den 330i und 330d – wird zudem ein M Sportdifferenzial angeboten. Geschaltet wird ab Werk nur bei den beiden schwächsten Dieseln manuell – alle anderen Varianten kommen schon serienmäßig mit einer Achtgang-Automatik daher. Wer es noch ein wenig sportlicher möchte: Optional wird zudem ein 8-Gang Steptronic Sport Getriebe mit verkürzten Schaltzeiten und Launch-Control angeboten.

Auf allen Bildern zu sehen ist jeweils die M Sport Ausstattung (blau) und die Sport Line (weiß). Zudem gibt es eine Luxury Line - nicht abgebildet.

Auf allen Bildern zu sehen ist jeweils die M Sport Ausstattung (blau) und die Sport Line (weiß). Zudem gibt es eine Luxury Line und die Basis-Version Advantage (beide nicht abgebildet).

Auf der praktischen Seite ist zu vermelden, dass die Rundumsicht verbessert wurde und die Kopffreiheit auf allen Plätzen, die Schulter- und Ellbogenfreiheit in Reihe Eins und die Beinfreiheit hinten erhöht worden ist. Zahlen liefert BMW nur zu letzterem: 11 Millimeter. Der Kofferraum blieb mit 480 Litern Ladevolumen gleich groß. Die Rückenlehne der Fondsitze lässt sich ab Werk im Verhältnis 40:20:40 umlegen. Wer zudem eine automatische Heckklappe und/oder eine aus- und einschwenkbare Anhängevorrichtung haben will, muss aber extra zahlen. Selbiges gilt für einige der zahlreichen Assistenz-Systeme die – quasi natürlich – auch semiautonomes Fahren bis zu 210 km/h ermöglichen. Zur Serienausstattung wird indes eine Auffahr- und Personenwarnung mit City-Bremsfunktion gehören.

Die Markteinführung ist für den 09. März 2019 geplant. Details zu Preisen werden später bekannt gegeben. Bis dahin, hier noch einmal die technischen Details zu allen zum Start angebotenen Motoren:

BMW 320i:
Reihenvierzylinder-Ottomotor, 8-Gang Steptronic Getriebe, Hubraum: 1998 cm3 , Leistung: 135 kW/184 PS bei 5000 – 6500 min-1 , max. Drehmoment: 300 Nm bei 1350 – 4000 min-1 , Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 7,2 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 238 km/h, Verbrauch kombiniert*: 6,0 – 5,7 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert*: 137 – 129 g/km, Abgasnorm: EU6d-TEMP.

BMW 330i:
Reihenvierzylinder-Ottomotor, 8-Gang Steptronic Getriebe, Hubraum: 1998 cm3 , Leistung: 190 kW/258 PS bei 5000 – 6500 min-1 , max. Drehmoment: 400 Nm bei 1550 – 4400 min-1 , Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 5,8 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h, Verbrauch kombiniert*: 6,1 – 5,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert*: 139 – 132 g/km, Abgasnorm: EU6d-TEMP.

BMW 318d:
Reihenvierzylinder-Dieselmotor, 6-Gang Handschaltung (optional: 8-Gang Steptronic Getriebe), Hubraum: 1995 cm3 , Leistung: 110 kW/150 PS bei 4000 min-1 , max. Drehmoment: 320 Nm bei 1500 – 3000 min-1 , Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 8,5 Sekunden (8,4 Sekunden), Höchstgeschwindigkeit: 226 km/h (222 km/h), Verbrauch kombiniert*: 4,5 – 4,2 l/100 km (4,4 – 4,1 l/100 km), CO2-Emissionen kombiniert*: 120 – 112 g/km (116 – 108 g/km), Abgasnorm: EU6d-TEMP.

BMW 320d:
Reihenvierzylinder-Dieselmotor, 6-Gang Handschaltung (optional: 8-Gang Steptronic Getriebe), Hubraum: 1995 cm3 , Leistung: 140 kW/190 PS bei 4000 min-1 , max. Drehmoment: 400 Nm bei 1750 – 2500 min-1 , Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 7,1 Sekunden (6,8 Sekunden), Höchstgeschwindigkeit: 240 km/h (240 km/h), Verbrauch kombiniert*: 4,7 – 4,4 l/100 km (4,5 – 4,2 l/100 km), CO2-Emissionen kombiniert*: 122 – 115 g/km (117 – 110 g/km), Abgasnorm: EU6d-TEMP.

BMW 320d xDrive:
Reihenvierzylinder-Dieselmotor, 8-Gang Steptronic Getriebe, BMW xDrive, Hubraum: 1995 cm3 , Leistung: 140 kW/190 PS bei 4000 min-1 , max. Drehmoment: 400 Nm bei 1750 – 2500 min-1 , Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 6,9 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 233 km/h, Verbrauch kombiniert*: 4,8 – 4,5 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert*: 125 – 118 g/km, Abgasnorm: EU6d-TEMP.

BMW 330d:
Reihensechszylinder-Dieselmotor, 8-Gang Steptronic Getriebe, Hubraum: 2993 cm3 , Leistung: 195 kW/265 PS bei 4000 min-1 , max. Drehmoment: 580 Nm bei 1600 – 3000 min-1 , Beschleunigung [0 – 100 km/h]: 5,5 Sekunden, Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h, Verbrauch kombiniert*: 5,2 – 4,8 l/100 km, CO2-Emissionen kombiniert*: 136 – 128 g/km, Abgasnorm: EU6d-TEMP.

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben