Nissan Almera 1,4

4. Januar 2002
1.436 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Nissan
Klasse:Kompaktwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:75 PS
Testverbrauch:7,2 l/100km
Modelljahr:1999
Grundpreis:11.965 Euro

Der günstige Preis für das Basis-Modell wird vor allem durch die gekürzte Ausstattungs-Liste erklärt, viele Extras wie etwa Servolenkung bekommt man für dieses Dreitür-Modell gar nicht. Praktische Dinge wie Höhenverstellung für Fahrersitz und Lenkrad oder elektrische Außenspielgel sind aber an Bord, Seitenairbags gibt´s gegen Aufpreis. Gar nicht müde: der quirlige 16V, der obendrein sparen kann, bei Elastizität und Laufkultur aber zurückstecken muss. Passable Platzverhältnisse, der ordentlich dimensionierte Gepäckraum ist hier aber nur durch eine im Ganzen umlegbare Fondbank vergrößerbar. Trotz weichem Fahrwerk wirkt der Almera kurvengierig, er bleibt im Grenzbereich harmlos und beherrschbar, die Schaltung ist exakt, die Lenkung ausreichend direkt, doch am Stand schwergängig. Plus: Der Almera ist zuverlässig – und sein ohnehin günstiger Preis so knapp vor der Modellablöse (März 2000) wohl auch verhandelbar.

Technik

R4, 4-Ventil-Technik, 1392 ccm, 55 kW (75 PS) bei 6000/min, max. Drehmoment 116 Nm bei 4000/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v (bel.), Trommeln h, L/B/H 4120/1690/1395 mm, 5 Sitze, Wendekreis 9,6 m, Reifendim. 175/65 R 14, Tankinhalt 50 l, Kofferraumvol. 340-980 l, Leergew. 1120 kg, zul. Ges.-Gew. 1545 kg, 0-100 km/h 12,8 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 14,3 sec, Spitze 169 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/ Mix) 9,2/5,8/7,0 l, Testverbr. 7,2 l ROZ 95
Preis: S 163.900,-

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben