Opel Agila 1,2

3. Mai 2001
1.300 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Opel
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:75 PS
Testverbrauch:7,2 l/100km
Modelljahr:2000
Grundpreis:10.578 Euro

Opel schuf nach weitgehender Übernahme des Suzuki-Wagon-R+-Konzeptes den ersten europäischen Micro-Van – mit Motor und Getriebe Made in Austria“. Der 1,2-Liter-Vierzylinder dreht willig hoch, hängt brav am Gas und bietet, falls der Wagen nicht allzu schwer beladen ist, wackere Fahrleistungen. Leichtgängige, nicht sehr exakte Schaltung, um die Mittellage etwas schwammige Lenkung, gerade ausreichende Bremswirkung. Ordentlicher Federungskomfort, auf schlechten Straßen neigt die hintere Starrachse aber zum Poltern. Der Agila präsentiert sich äußerst wendig und handlich. Der Passagierraum weist beachtliche Innenmaße auf, die Sitze sind straff und gut konturiert. Erstaunlich großer, variabel erweiterbarer, zudem gut nutz- und beladbarer Kofferraum, Gepäckraumabdeckung und Dachreling serienmäßig. Plus: gute Ergonomie, günstiger Preis. Passable Basis-Ausstattung, durchschnittliche Verarbeitung, ausreichend aufpreisfreie Sicherheit.

TECHNIK
R4, 4-Ventil-Technik, 1199 ccm, 55 kW (75 PS) bei 5600/min, max. Drehmom. 110 Nm bei 4000/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantr., Scheibenbr. v (bel.), Trommeln h, ABS, L/B/H 3500/1620/1695 mm, 4 Sitze, Wendekreis 10,6 m, Servo, Reifendim. 155/65 R 14, Tankinhalt 41 l, Kofferraumvol. 240-1250 l, Leergew. 960 kg, zul. Ges.-Gew. 1325 kg, 0-100 km/h 13,5 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 14,8 sec, Spitze 155 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 8,0/5,7/6,5 l, Testverbr. 7,2 l ROZ 95
Preis: S 144.900,-„

Kommentar abgeben