Opel Frontera Limited 3,2 V6

4. Januar 2001
645 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Opel
Klasse:Geländewagen/SUV
Antrieb:Allrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:205 PS
Testverbrauch:15,1 l/100km
Modelljahr:1999
Grundpreis:34.675 Euro

Der überarbeitete Isuzu-Sechszylinder bietet Power im Überfluss. Laufruhe, dezenter Sound und Sparsamkeit gehören aber nicht zu seinen Stärken. Die Automatik schaltet sanft und flott, die indirekt-zähe Lenkung trübt aber ebenso den Fahrspaß wie die deutliche Seiten- und Wank-Neigung. Dennoch: Der komfortabel gefederte Frontera bleibt sicher auf der Straße. Auch seine Gelände-Eigenschaften sind passabel, es fehlen nur manuelle Differenzialsperren und etwas Bodenfreiheit. Bis auf die geringe Kopffreiheit gute Innen-Maße, der – eher kleine – Kofferraum ist variabel vergrößerbar, zahlreiche Ablagen stellen ebenso zufrieden wie die Rundumsicht (Ausnahme: das Reserverad behindert die Sicht nach hinten). Plus: umfangreiche Ausstattung. Weniger gut: Detail-Schwächen bei der Verarbeitung. Die Sicherheits-Ausstattung ist offroad-typisch dünn, die Umwelt-Checklist dafür brav abgehakt.

Technik

V6, 4-Ventil-Technik, 3165 ccm, 151 kW (205 PS) bei 5400/min, max. Drehmoment 290 Nm bei 3000/min, Viergang-Automatik, Hinterradantrieb m. zusch. Allrad, Scheibenbremsen v/h (bel.), ABS, L/B/H 4658/1787/1740 mm, 5 Sitze, Wendekreis 12,1 m, Servo, Reifendim. 245/70 R 16, Tankinhalt 75 l, Kofferraumvol. 389-1790 l, Leergewicht 1872 kg, zul. Ges.-Gew. 2450 kg, 0-100 km/h 10,0 sec, Spitze 188 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 18,9/10,6/13,6 l, Testverbr. 15,1 l ROZ 95
Preis: S 475.000,-

Kommentar abgeben