158_1998b4

Opel Omega Caravan 2,0 DTI CD Busin.

2. Januar 2001
917 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Opel
Klasse:Kombi
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:100 PS
Testverbrauch:8 l/100km
Modelljahr:1998
Grundpreis:28.178 Euro

Opel-Flaggschiff mit praktischer Kombi-Karosserie und sparsamem, ausreichend elastischem Direkteinspritz-Turbodiesel, er agiert jedoch nur mäßig spritzig und laufruhig. Minus: teigige Schaltung, zu lang übersetztes Getriebe. Bis auf eine Unschärfe um die Mittellage relativ präzise, etwas schwergängige Lenkung. Fein dosierbare, wirkungsvolle und fading-freie Bremsen. Platzangebot und Sitz-Komfort entsprechen den hohen Ansprüchen an die Oberklasse, das wirklich üppige (ebene) Kombi-Gepäckabteil läßt sich via umlegbarer Fond- und Beifahrersitz-Lehnen variabel erweitern. Das Fahrwerk des Hecktrieblers: komfortabel gefedert, trotz fehlender Schlupfregelung ordentliche Traktion und neutrales Kurvenverhalten (nur vollbeladen etwas lastwechsel-anfällig). Innenraum-Flair: nicht besonders nobel, durchschnittlich verarbeitet, aber luxuriös ausgestattet. Am Puls der Zeit: Sicherheits-Paket und Umwelt-Bemühungen.

Technik

R4, 4-Ventil-Technik, Turbo, 1994 ccm, 74 kW (100 PS) bei 4300/min, max. Drehmoment 205 Nm bei 1600/min, Fünfgang-Getriebe, Hinterradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4819/1786/1505 mm, Wendekreis 11,0 m, Servo, Reifendim. 195/65 R 15, Tankinh. 75 l, Kofferraumvol. 540-1800 l, Leergew. 1670 kg, zul. Ges.-Gew. 2205 kg, 0-100 km/h 16,0 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 11,3 sec, Spitze 180 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 9,5/5,8/7,2 l, Testverbr. 8,0 l Diesel
Preis: S 386.000,-

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben