Opel Omega Caravan 2,2 DTI Elegance

3. Mai 2001
1.161 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Opel
Klasse:Kombi
Antrieb:Hinterrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:120 PS
Testverbrauch:8,3 l/100km
Modelljahr:2000
Grundpreis:33.361 Euro

Der 16V-Direkteinspritzer von Opel agiert ziemlich kultiviert und ab 1500 Touren enorm durchzugsstark, zudem gefällt der niedrige Verbrauch. Präzise, etwas indirekte Lenkung, leichtgängige Schaltung. Das komfortable Fahrwerk bietet neutrales Eigenlenkverhalten, die fein dosierbaren Bremsen verzögern wirkungsvoll. Platzangebot und Sitzkomfort entsprechen den Ansprüchen an die Oberklasse, das üppige Gepäckabteil lässt sich via umlegbarer Fondlehnen variabel erweitern. Plus: gute Ergonomie, Sicherheits-Trennnetz zum Laderaum. Reichhaltige Elegance-Ausstattung, hochwertige, aber konservative Einrichtung. Erfreulich: die komplette Serien-Sicherheit und die positive Umwelt-Checklist. Attraktiver Preis, dichtes Werkstatt-Netz. Minus: Der Wiederverkaufswert bleibt recht deutlich hinter der deutschen Nobel-Konkurrenz.

TECHNIK
R4, 4-Ventil-Technik, Turbo, 2171 ccm, 88 kW (120 PS) bei 4000/min, max. Drehmom. 280 Nm bei 1600/min, Fünfgang-Getriebe, Hinterradantrieb, Scheibenbr. v/h (bel.), ABS, L/B/H 4898/1776/1545 mm, 5 Sitze, Wendekreis 11,0 m, Servo, Reifendim. 225/55 R 16, Tankinhalt 75 l, Kofferraumvol. 540-1800 l, Leergew. 1730 kg, zul. Ges.-Gew. 2265 kg, 0-100 km/h 13,0 sec, Spitze 195 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 9,8/5,8/7,3 l Diesel
Preis: S 457.000,-

Kommentar abgeben