Opel Sintra GLS 2,2i

8. Januar 2001
1.356 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Opel
Klasse:Van
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:141 PS
Testverbrauch:8,4 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:27.725 Euro

Der jenseits des großen Teiches gebaute Opel-Van bietet absolut europäische Fahreigenschaften: kurvensicher-straffes Fahrwerk mit akzeptablem Federungskomfort – selbst vollbeladen -, dank nicht zu leichtgängiger und präziser Servolenkung angenehmes Handling. Weniger gut: die etwas unpräzise Schaltung. Der 2,2-Liter-16V-Vierzylinder überrascht durch seine Drehmomentstärke bei niedrigen Touren, er ist zudem sparsam, laufruhig und nur jenseits der 5000-Touren-Marke unangenehm laut. Sintra-Cockpit: gewohnt übersichtlicher Opel-Look, das serienmäßig nicht höhenverstellbare Lenkrad nimmt allerdings Großgewachsenen die Sicht auf die Instrumente. Drei hintere Einzelsitze sind serienmäßig – gegen Aufgeld werden zwei weitere angeboten -, sie lassen sich allesamt leicht und rasch ausbauen. Plus: bequemer Einstieg zu allen Plätzen. Komfort-Minus: Die variabel verstellbaren hinteren Sessel haben zwar viel Schenkelauflage, sind aber zu tief montiert. Mehr als ausreichend, die Sintra-Serien-Goodies: ABS, zwei Airbags, Klimaanlage, Aluräder, Zentralsperre mit Fernbedienung, elektrische Fensterheber und Außenspiegel. Noch verbesserungswürdig: die Verarbeitung.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 4-Ventil-Technik, 2198 ccm, 104 kW (141 PS) bei 5400/min, max. Drehmom. 202 Nm bei 2600/min, Fünfgang-Getr., Vorderradantr., Scheibenbr. v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4670/1830/1711 mm, Wendekr. 11,4 m, Servo, Reifendim. 205/65 R 15, Tankinh. 70 l, Kofferraumvol. 460-3763 l, Leergew. 1605 kg, zul. Ges.-Gew. 2345 kg, 0-100 km/h 12,7 sec, Spitze 181 km/h, ECE-Drittelmix 8,4 l ROZ 95
Preis: S 379.800,- DM 46.000,-

Kommentar abgeben