Opel Vectra CD 2.0 DI 16V

2. Januar 2001
1.569 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Opel
Klasse:Limousine
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:82 PS
Testverbrauch:6,1 l/100km
Modelljahr:1997
Grundpreis:20.236 Euro

Er dreht willig hoch, lediglich ab 4000 Touren wird die Sache laut. Minus: im Kalt- und Leerlauf spürbare Vibrationen am Lenkrad. Sportlich straff, aber ohne unnötige Härten: das Fahrwerk und die Sitze des Vectra – gute Voraussetzungen für intensiven Fahrbahnkontakt und sichere Straßenlage. Leichtgängig-exakte Servo, der Schalthebel verlangt hin und wieder Nachdruck. Das Raumangebot liegt im guten Klassen-Mittel, ebenso das Volumen des variabel erweiterbaren Kofferraums. In der CD-Version ziemlich reichhaltig ausgestattet, auch an Qualität und Verarbeitung kann man bis auf gelegentliches Knistern nichts aussetzen. Vectra-Meriten: modern bei Sicherheits- und Umweltfragen, dichtes Service-Netz sowie – besonders als Diesel – sparsam und wertbeständig.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 4-Ventil-Technik, Turbo, 1994 ccm, 60 kW (82 PS) bei 4300/min, max. Drehmoment 185 Nm bei 1800/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v, Trommeln h, ABS, L/B/H 4477/1707/1425 mm, Wendekreis 11,3 m, Servo, Reifendimension 185/70 R 14, Tankinhalt 60 l, Kofferraumvolumen 480 l, Leergewicht 1340 kg, zul. Gesamtgewicht 1855 kg, 0-100 km/h 15,5 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 10,8 sec, Spitze 178 km/h, Normverbrauch (Stadt/außerorts/ Mix) 7,9/4,8/5,9 l, Testverbrauch 6,1 l Diesel
Preis: S 277.200,- (4tg.)

Kommentar abgeben