Opel Zafira 2,0 DTI

3. Mai 2001
991 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Opel
Klasse:Van
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:100 PS
Testverbrauch:7,6 l/100km
Modelljahr:2000
Grundpreis:22.667 Euro

Im Gegensatz zu anderen Kompakt-Vans bietet der Zafira sieben Sitzplätze, Reihe drei ist allerdings nur für Kinder oder Kurzstrecken geeignet, auch bleibt dann wenig Laderaum übrig. Hervorragende Variabilität: Die mittlere Reihe ist verschiebbar, die hinterste lässt sich unter der zweiten verstauen. Das Maximal-Ladevolumen ist etwas kleiner als bei der Konkurrenz. Die vorderen Insassen haben viel Platz, den Fahrer könnte der kleine Pedalraum stören. Ansonsten problemlose Bedienung, durchdachtes Cockpit, robuste, stilistisch unauffällige Einrichtung, passable Ausstattung, saubere Verarbeitung. Souveräne Fahreigenschaften dank straffer Aufhängung und direkt-präziser Lenkung. Der Federungskomfort lässt allerdings – vor allem beladen – zu wünschen übrig. Der drehmomentstarke DTI zieht schon aus tiefen Touren kräftig an, schafft ordentliche Fahrleistungen und begnügt sich mit wenig Treibstoff. Bis auf die aufpreispflichtigen Sidebags positiv erledigte Checklisten.

TECHNIK
R4, 4-Ventil-Technik, Turbo, 1994 ccm, 74 kW (100 PS) bei 4300/min, max. Drehmoment 230 Nm bei 1950/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (bel.), ABS, L/B/H 4317/1742/1684 mm, 7 Sitze, Wendekreis 11,2 m, Servo, Reifendimension 195/65 R 15, Tankinhalt 58 l, Kofferraumvolumen 150/600-1700 l, Leergewicht 1560 kg, zul. Gesamtgewicht 2085 kg, 0-100 km/h 14,0 sec, Spitze 175 km/h, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 8,4/5,5/6,6 l Diesel
Preis: S 310.500,-

Kommentar abgeben