Pirelli färbt Ultrasoft-Reifen pink

17. Oktober 2017
1.261 Views
Aktuelles

Dieses Wochenende gastiert der Formel 1-Zirkus erneut in den USA – genauer gesagt in Austin. Dabei hat die F1 vor, mit diversen Aktionen seine Unterstützung für die Susan G Komen Brustkrebs-Charity zum Ausdruck zu bringen, wobei auch Reifen-Lieferant Pirelli seinen Teil dazu beiträgt. Die Italiener werden die Ultrasoft-Reifen für dieses eine Rennen statt mit Lila-farbenen, mit pinken Markierungen versehen. Man stehe voll und ganz hinter der Initiative und wolle mit dieser einfachen Geste seine Unterstützung zum Ausdruck bringen, meine Pirelli selbst dazu in einem kurzen Statement.

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben