Range Rover 2,5 DT

2. Januar 2001
1.212 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Land Rover
Klasse:Geländewagen/SUV
Antrieb:Allrad
Treibstoff:Diesel
Leistung:136 PS
Testverbrauch:11,9 l/100km
Modelljahr:1997
Grundpreis:52.151 Euro

Der bullig-pfauchende Sechszylinder plagt sich bis zum Turbo-Einsatz, macht dann den schweren Wagen aber ausreichend flott. Gute Gelände-Kompetenz dank permanentem Allradantrieb mit Viscokupplung, fast noch besser ist der Range Rover jedoch für Asphaltwege gerüstet: großer, wohnlich-edler Innenraum, bequeme Luftfederung, hoher Sitzkomfort, gute Geräuschdämmung und feine Serienausstattung. Leichtgängige, relativ direkte Lenkung mit großem Wendekreis, schwergängige Pedalerie und Schaltung. Großer, erweiterbarer Kofferraum, einige gewöhnungsbedürftige Bedienungs-Details. Der Range Rover gibt ausreichend passive Scherheit, zum kompletten Umwelt-Check fehlen die Verwendung von Wasserbasis-Lacken sowie recyclierbarer Materialien. Nicht billig, im Konkurrenz-Vergleich aber fairer Anschaffungspreis.

Technik

6-Zylinder-Reihe, Turbo, 2497 ccm, 100 kW (136 PS) bei 4400/min, max. Drehmoment 270 Nm bei 2300/min, Fünfgang-Getriebe, perm. Allradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4716/1835/1817 mm, Wendekreis 11,9 m, Servo, Reifendimension 235/70 R 16, Tankinhalt 90 l, Kofferraumvol. 520-1640 l, Leergew. 2225 kg, zul. Ges.gew. 2780 kg, 0-100 km/h 14,8 sec, Spitze 167 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 12,8/8,9/10,3 l, Testverbr. 11,9 l Diesel
Preis: S 714.400,-

Kommentar abgeben