415_renaultgrandespaceelysee

Renault Gr. Espace Elysée 2,0

4. Januar 2001
425 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Renault
Klasse:Van
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:140 PS
Testverbrauch:12,1 l/100km
Modelljahr:1999
Grundpreis:34.631 Euro

Der neue Zweiliter-Sechzehnventiler hat trotz beachtlichen 140 PS mit dem gewichtigen Grand Espace kein leichtes Spiel: Im Drehzahlkeller fehlt es an Power, bei hohen Touren an Laufkultur. Immerhin reicht es für ansprechende Beschleunigung und ausreichend Topspeed, allerdings bei relativ hohem Verbrauch. Dafür ist der lange Franzose ein ausgesprochenes Ladetalent: Der RiesenKofferraum samt extrem variabler Innen-Einrichtung löst fast jedes Transport-Problem. Ebenfalls top: Das Fahrwerk, das trotz betont komfortabler Auslegung den großen Van jederzeit sicher auf der Straße hält. Überhaupt wirkt der Grand Espace dank direkter Servolenkung und guter Übersicht unerwartet handlich. Weitere Meriten: das wohnliche Innenleben und die großzügige Ausstattung (sogar mit kühlbarem Mega-Handschuhfach). Minus: gewöhnungsbedürftige Digital-Armaturen, fehlende Wasserbasis-Lacke. Plus: tolle Sicherheits-Ausstattung.

Technik

R4, 4-Ventil-Technik, 1998 ccm, 103 kW (140 PS) bei 5500/min, max. Drehmoment 188 Nm bei 3750/min, Fünfgang-Getr., Vorderradantrieb, Scheibenbr. v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4780/ 1810/1692 mm, 5-7 Sitze, Wendekr. 11,5 m, Servo, Reifendim. 205/65 R 15, Tankinh. 76 l, Kofferraumvol. 520-3100 l, Leergewicht 1530 kg, zul. Gesamt-Gew. 2320 kg, 0-100 km/h 11,6 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 13,5 sec, Spitze 185 km/h, Normverbr. (Stadt/außerorts/ Mix) 11,6/7,3/8,9 l, Testverbr. 12,1 l ROZ 95
Preis: S 474.400,-

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben