198_aa3703

Renault Grand Espace Elysée V6

2. Januar 2001
1.039 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Renault
Klasse:Van
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:190 PS
Testverbrauch:11,6 l/100km
Modelljahr:1998
Grundpreis:40.187 Euro

Die Streckung zum Grand“ Espace kommt zur Gänze dem Gepäckabteil zugute. Ob Familien- oder Sperrgut-Transport, die vielfach verstell- oder herausnehmbaren Einzelsitze schaffen genügend Spielraum. Angenehme Zugaben: drehbare Vordersitze, zahlreiche geräumige Kleinzeug-Ablagen. Den neuen, kultiviert laufenden Sechszylinder bekommt man nur in Verbindung mit Top-Ausstattung und Getriebe-Automatik. Letztere schaltet ruckfrei, ist aber etwas zu lang übersetzt, für ausreichend zügige Kraftübertragung ist dennoch gesorgt. Relativ direkte Servo, trotz extrem schluckfreudiger Federung benimmt sich der große Van in flotten Kurven gutmütig. Ergonomie-Minus: Das gewöhnungsbedürftige, zentrale Digital-Display liegt nicht optimal im Blickfeld. Sonst verwöhnt der Espace mit Wohlfühl-Atmosphäre, großzügiger Ausstattung und sauberer Verarbeitung. Nicht ganz komplette Checklisten, man vermißt Seitenairbags und Wasserbasis-Lacke.

Technik

V6, 4-Ventil-Technik, 2946 ccm, 140 kW (190 PS) bei 5750/min, max. Drehmoment 267 Nm bei 4000/min, Viergang-Automatik, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4780/1810/1692 mm, Wendekreis 11,5 m, Servo, Reifendim. 205/65 R 15, Tankinhalt 76 l, Kofferraumvol. 520-3100 l, Leergewicht 1720 kg, zul. Ges.-Gew. 2510 kg, 0-100 km/h 10,6 sec, Spitze 203 km/h, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 16,3/8,9/11,6 l ROZ 95
Preis: S 550.500,-

Profilbild von Johannes Posch

Filme, Videospiele, Technik, Autos, Speis und Trank ... meine Interessen lesen sich wie das 1x1 der Männer-Klischees. Aber so bin ich nun mal. ;) Und das zeigt sich auch in meinem bisherigen Werdegang: Hotelfachschule, dann Videospieljournalist (übrigens bis heute: www.gamers.at), anschließend einige Jährchen bei einer Unternehmensberatung und Digital-Marketing Agentur und nun also hier, bei Alles Auto. Hier darf ich seit Mai 2015 die Geschicke von allem das "online & digital" ist lenken und gestalten ... und "nebenbei" natürlich der Redaktion mit Tests, Fahrberichten und mehr meinen Stempel aufdrücken. Und dabei bin ich natürlich auch immer für Anregungen offen. Fragen und vor allem Anregungen sind also jederzeit willkommen. :)

Kommentar abgeben