Renault Mégane Coupé 1,6e

8. Januar 2001
1.054 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Renault
Klasse:Coupé
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:90 PS
Testverbrauch:8,9 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:15.060 Euro

Die Zweitür-Version des Mégane ist als reinrassiges Coupé konzipiert, mit allen optischen Vor- und praktischen Nachteilen. Die Karosserie bietet zwei Personen ausreichend Platz, im Fond wird es aber selbst Kindern zu eng. Der Kofferraum ist ausreichend groß und variabel erweiterbar. Störend beim Einladen: die viel zu kleine Ladeluke. Der Coupé-Basismotor, ein konventioneller Zweiventiler mit 90 PS, läuft prima, hat genug Kraft-Reserven und hält sich beim Spritkonsum brav zurück. Mégane-Fahren: Lenkung leichtgängig-direkt, Schaltung ohne Schrullen, Bremsen fein dosierbar und standfest. Das Fahrwerk taugt für übermütige Kurven-Touren ebenso wie fürs komfortable Gleiten. Funktionell und wohnlich eingerichtet, ziemlich umfangreich ausgestattet, ambitioniert verarbeitet. Den zweiten Airbag will Renault Österreich extra bezahlt haben, ABS kostet auch in Deutschland Aufpreis. Der Fahrer-Luftsack sowie das innovative Gurt-Rückhaltesystem PRS“ ist aber hier wie da serienmäßig. Umwelt-Minus: keine hundertprozentige Wasserbasis-Lackierung.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 1598 ccm, 66 kW (90 PS) bei 5000/min, max. Drehmom. 137 Nm bei 4000/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbr. v, Trommeln h, L/B/H 3931/ 1696/1365 mm, Wendekreis 10,5 m, Servo, Reifendimension 175/65 R 14, Tankinhalt 60 l, Kofferraumvolumen 288 l, Leergewicht 1010 kg, zul. Gesamtgewicht 1495 kg, 0-100 km/h 11,3 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 12,2 sec, Spitze 187 km/h, Testverbrauch 8,9 l ROZ 95
Preis: S 206.300,- DM 26.500,- (Coach)

Kommentar abgeben