Renault Megane R.S. wird beim GP von Monaco enthüllt

23. Mai 2017
1.444 Views
Aktuelles

Nun ist es endlich offiziell: Dieses Wochenende, am 26. Mai, hat das Warten für Fans der Sportkompakten von Renault endlich ein Ende: Der Megane R.S. wird beim da stattfindenden Grand Prix von Monaco offiziell enthüllt. Zu diesem Anlass wird Nico Hülkenberg auch gleich einige Runden mit dem Sportler drehen, der – klassisch Renault Sport – Gelb/Schwarz lackiert sein wird.

Noch ist allerdings unklar ob bei dieser Gelegenheit auch alle technischen Details zum Auto bereits enthüllt werden, oder ob Renault sich das für die IAA in Frankfurt aufhebt. Gut möglich also, dass die letzten Geheimnisse des Wagens – also ob er nun Allrad- oder doch wieder Vorderradantrieb besitzt und welchen Motor er denn nun haben wird – könnten also doch noch länger bestehen bleiben.

Fest steht aber, dass Renault logischerweise hohe Ziele hat. Renault Sport Managing Director Patrice Ratti sagt in der Presseaussendung:

“The Mégane R.S. embodies the passion of every man and woman working for Renault Sport,” (…) “It is the ultimate expression of the savoir-faire we have accumulated through our countless successes in motorsport. Thanks to its extreme cornering efficiency, the Mégane R.S. is extraordinarily satisfying to drive at even the most challenging venues, such as the Nürburgring’s Nordschleife in Germany.”

Wie es aussieht könnte der Nordschleifen-Rekord von Hondas aktuellem Civic Type R also akut gefährdet sein …

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben