Rover 416 Si

8. Januar 2001
2.126 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Rover
Klasse:Kompaktwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:111 PS
Testverbrauch:8,1 l/100km
Modelljahr:1996
Grundpreis:18.476 Euro

Die 400er-Serie von Rover ist noch ein Kind der bereits geschiedenen Ehe mit Honda, Eigenständigkeit demonstriert das Schwestermodell des Civic 5-door vor allem durch sein nobles Interieur: Holz-Dekor und Luxus-Flair gibt es nur bei Rover in dieser Klasse serienmäßig. Etwas enttäuschend, wenngleich sparsam: Der Sechzehnventiler, der erst bei hohen Drehzahlen an Temperament gewinnt, dabei aber zunehmend laut wird. Ärgerlich: auf Bodenunebenheiten schwingt die recht komfortabel gefederte Karosserie deutlich mit. Leicht untersteuernd ausgelegtes, problemloses Fahrverhalten, mäßiger Geradeauslauf. Gelungen: Lenkung und Schaltung. Weniger gut: die Sitzposition, trotz Höhenverstellung von Lenkrad und Fahrersitz. Großzügiges Platzangebot bietet der 4er-Rover nur vorne und im variablen, durch die Radhäuser etwas eingeengten Kofferraum, im Fond geht es Großgewachsenen an Kopf und Knie. Geschmackvoll und übersichtlich, wenngleich nicht hundertprozentig ergonomisch gestaltetes Cockpit. Plus: viele brauchbare Ablagen, gute Qualität, bemüht in Sachen Sicherheit und Umwelt.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 4-Ventil-Technik, 1588 ccm, 82 kW (111 PS) bei 6000/min, max. Drehmoment 145 Nm bei 3000/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v/h (v bel.), ABS, L/B/H 4315/1695/1385 mm, Wendekreis 10,5 m, Servo, Reifendimension 185/60 R 14, Tankinhalt 55 l, Kofferraumvolumen 480 l, Leergewicht 1120 kg, zul. Gesamtgew. 1640 kg, 0-100 km/h 10,0 sec, Spitze 190 km/h, Testverbrauch 8,1 l ROZ 95
Preis (5tg.): S 253.100,- DM 29.950,-

Kommentar abgeben