Seat Arosa 1,0i

2. Januar 2001
2.353 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Seat
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:50 PS
Testverbrauch:6,7 l/100km
Modelljahr:1997
Grundpreis:9.293 Euro

So verwundern auch nicht die nüchtern-sachliche Armaturenlandschaft, die ausgezeichnete Verarbeitung und die problemlose Bedienung. Sicheres, ausgewogen abgestimmtes Fahrwerk, nur vollbeladen auf kurzen Schlägen nicht souverän. Der kleine Leichtmetall-Motor verhilft zu annehmbaren Fahrleistungen, er werkt spontan, drehfreudig und nur bei hohen Touren brummig. Vorne reichlich Bewegungsfreiheit und gute Sitze, dahinter fällt der nur viersitzige Arosa deutlich ab: wenig Schenkelauflage, geringe Kniefreiheit und 115 Liter weniger Stauraum als im Polo. Plus: geteilt umlegbare Fondbank, bequemer Einstieg nach hinten. Ordentliche Ausstattung, Extras werden großteils in günstigen Paketen angeboten. Guter Sicherheits-Standard, lückenlose Umwelt-Checklist. Billiger, aber weniger wertbeständig als ein vergleichbarer Polo.

Technik

4-Zylinder-Reihe, 998 ccm, 37 kW (50 PS) bei 5000/min, max. Drehmoment 86 Nm bei 3000/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v, Trommeln h, L/B/H 3536/1639/1460 mm, Wendekreis 10,1 m, Reifendimension 155/70 R 13, Tankinhalt 35 l, Kofferraumvolumen 130-465 l, Leergewicht 864 kg, zul. Gesamtgewicht 1265 kg, 0-100 km/h 17,6 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 14,5 sec, Spitze 151 km/h, Normverbrauch (Stadt/außerorts/Mix) 7,5/4,7/5,7 l, Testverbrauch 6,7 l ROZ 95
Preis: S 127.300,-

Kommentar abgeben