Seat Ibiza Stylance 1,4

23. November 2008
2.089 Views
Tests

FAHRZEUGDATEN

Marke:Seat
Klasse:Kleinwagen
Antrieb:Vorderrad
Treibstoff:Benzin
Leistung:85 PS
Testverbrauch:7,3 l/100km
Modelljahr:2008
Grundpreis:15.690 Euro

Ibiza-neu: rassiges Outfit, knackiges Fahrwerk

Etwa vier Millionen Mal ging der Ibiza bislang über den Ladentisch. Doch die mittlerweile biedere Optik ließ den Verkaufshit im Seat-Konzern in letzter Zeit etwas schwächeln. Höchste Zeit für den attraktiv gestylten Neuen, dem man den feurigen Spanier schon auf den ersten Blick weit eher abnimmt. Doch er hält auch, was er optisch verspricht: mit tollem Handling und agilem Fahrwerk. Selbst ohne ESP (kostet stets Aufpreis) bleibt der junge Südländer auch in rasant genommenen Biegungen ausgesprochen cool. Freilich kann ihn der von uns getestete Vierventil-Benziner nicht wirklich fordern. Der 1400er werkt zwar elastisch wie kultiviert und taugt mit seinen 85 PS problemlos für die Urlaubsreise, für kurzfristige Zwischenspurts mangelt´s jedoch an Durchzug.
Dass es der neue Ibiza auf der Plattform des zukünftigen Polo mit deutlich mehr Pferden aufnimmt, kann er ab Anfang 2009 beweisen: als flotter FR oder sportlicher Cupra. Auch eine Siebengang DSG-Automatik soll´s dann geben, allerdings nur für den 105-PS-Benziner. Und wer´s lieber börsel- und umweltschonend mag: Die schon vom Vorgänger bekannte Spar-Version Ecomotive wird noch dieses Jahr wieder auferstehen.

FAHREN & FÜHLEN
Elastisch-kultivierter Vierventil-Benziner, beim Durchzug jedoch enttäuschend. Direkte, leichtgängige Lenkung, exakte Schaltung. Das straff-komfortabel abgestimmte Fahrwerk pariert kurze Wellen ziemlich steif, dafür biegt der Ibiza lässig und sicher ums Eck. Gut dosierbare, kräftige Bremsen. Man sitzt bequem, der Sessel-Seitenhalt passt.

PLATZ & NUTZ
Viel Platz für die Front-Passagiere, hinten sitzen groß Gewachsene etwas verkrampft. Geräumiger, über 2:1-Umlege-sitze erweiterbarer Kofferraum (Kopfstützen müssen entfernt werden). Leichte Ergonomie-Schwächen (kleine Klima-Taster, dunkle Instrumenten-Höhlen, Spiegelungen in der Frontscheibe). Angenehm: vier One-Touch-Fensterheber. Mittelmäßige Übersicht, zu wenig Ablagen.

DRAN & DRIN
Als Stylance“ mit Klimaanlage, vier E-Fensterhebern, Bordcomputer, Tempomat und MP3-Radio inklusive sechs Lautsprechern ordentlich ausgestattet. Ausreichend Spielraum für sinnvolle Extras. Gute Verarbeitung, ansehnliche Materialien, sympathisches Design.

SICHER & GRÜN
Front- sowie Kopf/Seitenairbags vorne und Isofix sind Serie, ESP (inkl. Bremsassistent) gibt´s nur gegen Aufpreis. Mit fünf Sternen Bestleistung beim NCAP-Crashtest. Angemessener Verbrauch, nur intensiver Stadtbetrieb macht den Spanier ziemlich durstig.

PREIS & KOSTEN
Kein Sonderangebot, doch faires Preis/Leistungs-Verhältnis. Zwei Jahre Neuwagen-Garantie, zwölf gegen Durchrosten. Bei korrekter Service-Pflege lebenslanger Mobilitäts-Schutz. Ordentliche Werthaltung.

FAZIT: :
Fescher Kleinwagen mit tollem Handling und tadellosem Finish.

Ordentliche Bedienung, Licht am Tag wünscht man sich mitunter für die tief liegenden Skalen

TECHNIK
R4, 16V, 1390 ccm, 63 kW (85 PS) bei 5000/min, max. Drehmoment 132 Nm bei 3800/min, Fünfgang-Getriebe, Vorderradantrieb, Scheibenbremsen v (bel.), Trommeln h, L/B/H 4052/1693/1445 mm, Radstand 2469 mm, 5 Sitze, Wendekreis 10,5 m, Reifendimension 185/60 R 15, Tankinhalt 45 l, Reichweite (bis Tankreserve) 550 km, Kofferraumvol. 292-847 l, Leergewicht 1025 kg, zul. Gesamtgewicht 1526 kg, max. Anh.-Last 1000 kg, 0-100 km/h 12,2 sec, 60-100 km/h (im 4. Gang) 13,6 sec, Spitze 175 km/h, Steuer (jährl.) EUR 257,40, Werkstätten in Österreich 120, Inspektion/Ölwechsel alle 15.000/15.000 km, Normverbr. (Stadt/außerorts/Mix) 8,2/5,1/6,2 l, Testverbrauch 7,3 l ROZ 95, CO2 (Norm/Test) 149/170 g/km
Preis: EUR 15.690,-

Serienausstattung: Front- und Kopf/ Seitenairbags vorne, fünf Kopfstützen und Dreipunkt-Gurte, Isofix, ABS, Klimaanlage, heizbare E-Außenspiegel, Bordcomputer, vier E-Fensterheber, Nebelscheinwerfer mit Abbiegelicht, Tempomat, MP3-Radio mit Lenkrad-FB, längs- und höhenverstellbares Lenkrad, Radiovorbereitung inkl. 6 LS, Fondbank 2:1 geteilt klappbar, FB-Zentralsperre, Fahrer- und Beifahrersitz höhenverstellbar etc.
Extras: ESP (inkl. Berganfahrassistent, Reifendruckkontrolle und Bremsassistent) EUR 450,-, Klimaautomatik EUR 395,-, Technik-Paket (Regensensor, Einparkhilfe h, autom. abblendender Innenspiegel) EUR 400,-, Sitzheizung v EUR 225,-, Aluräder EUR 395,-, Navigations-Vorbereitung EUR 55,-, Scheiben abgedunkelt (ab B-Säule) EUR 115,-, Lackierung Emotion-Rot EUR 165,-, Metallic-Lack EUR 400,- etc.


Fotos: Robert May

Diesen Test finden Sie in ALLES AUTO 9/2008

Kommentar abgeben