Secondhand- Statistik: Modelle und Preise

27. Dezember 2018
885 Views
Aktuelles

Im Sommer dieses Jahres fand die Online-Verkaufsplattform Willhaben bei einer Befragung mit etwas über 2800 Österreichern heraus, dass zu diesem Zeitpunkt rund jeder Dritte von ihnen gerade nach einem Gebrauchtwagen sucht. Die Autohersteller, die dabei ganz oben auf den Wunschzetteln standen: VW (54,1 Prozent), Audi (46,2 Prozent), Ford (33 Prozent), BMW (32,1 Prozent) und Skoda (32 Prozent).

Die Marke an sich spielt aber nur ­eine untergeordnete Rolle, wenn es ans tatsächliche Entscheiden geht: Nur 17,2 Prozent der Befragten empfanden diese als wichtigstes Kriterium (Männer mit 20 Prozent immer noch mehr als Frauen mit 13,3 Prozent). Deutlich entscheidender: die ­Gültigkeit des Pickerls (23,1 Prozent), das Baujahr (25,8 Prozent), der Kilometerstand (34,4 Prozent) und vor allem natürlich der Preis (56,7 Prozent).

Passend dazu schaute sich Willhaben nun eben jene noch einmal ganz genau an und erstellte einen äußerst aufschlussreichen Preisspiegel. Als Basis dienten die mehr als 130.000 Anzeigen für Gebraucht­autos der Marken VW, Audi und BMW, die zwischen dem 1. März und dem 31. August 2018 auf der Online-Plattform zu finden waren. Bei der Analyse der Ergebnisse fällt beispielsweise auf, dass ein Jahr auf oder ab bei der Erstzulassung im Schnitt rund 10.000 Euro wert ist, wobei der Abstieg von 2018 bis 2017 natürlich immer besonders hoch und der Unterschied umso gravierender ist, je teurer das Auto selbst (siehe Audi A6 und BMW 5er) ist.

Spannend zu sehen ist auch, dass sich die gefahrenen Kilometer recht unterschiedlich auswirken. Bei einem Audi A4 aus 2017 etwa senkte eine höhere Laufleistung den Preis im Schnitt nur um drei Prozent, bei einem 3er BMW aus 2017 hingegen waren es bereits neun, bei ­einem VW Passat stolze 16 Prozent. Dauerbrenner VW Golf legte sich bei dieser Betrachtung ins solide Mittelfeld: sieben Prozent Unterschied.

Apropos Golf: Mit rund 44.000 Angeboten war er wenig überraschend auch auf willhaben.at der unangefochtene Platzhirsch. Auf Rang zwei: der BMW 3er mit 23.000 Anzeigen, dahinter der Audi A4 mit 22.000 Inseraten, der VW Passat (20.000), der BMW 5er (13.000) und der Audi A6 (12.000). Häufigste Farbe insgesamt: schwarz.

Clipboard01

Sei der Erste der abstimmt.

Kommentar abgeben