Soundcheck: BMW X4 M Competition

21. November 2019
1.172 Views
Aktuelles

BMW´s erster X4 erblickte 2014 das Licht der Welt. Von ihm gab es allerdings nie eine waschechte M-Version, sondern nur den etwas angeschärften X4 M40i. Erst mit der neuen Generation, intern G02 genannt, steht ein echter X4 M am Plan – der das große V8-Flaggschiff X6 M im Portofolio der BMW M GmbH ergänzt.

Das kleinere der beiden SUV-Coupés von BMW hat einen brandneuen Bi-Turbo-Reihensechszylinder (den wir auch im kommenden M3 und M4 sehen werden) verbaut. Er leistet 510 PS und gibt 600 Nm ab. Mit der Achtgang-Automatik, dem sportliche abgestimmten Allradantrieb M xDrive und Sperrdifferenzial bringt der Münchner die Leistung auch mühelos auf den Boden, beim Sound scheiden sich allerdings die Geister…was meint ihr?

1 Kommentare

  1. Mir gefällt der rotzige Klang so eines 6-Zylinders grundsätzlich sehr gut zumal solcher Motoren in absehbarer Zeit wohl aussterben werden.

Kommentar abgeben