SUVs überall – auch am Mars

6. Juni 2017
Keine Kommentare
2.387 Views
Feature

Über 3,3 Meter hoch, 7,3 Meter lang und fast 4 Meter breit, sechs Räder und ein Design wie direkt aus einem aktuellen Videospiel: Das ist das Mars Rover Concept, das die NASA gestern im Kennedy Space Center der Öffentlichkeit vorgestellt hat. Mit seinen sechs Rädern, einem Labor im Font und jeder Menge Sensoren wäre es perfekt gewappnet, um den roten Planeten zu erkunden.

Der Haken – das wird es nie. Dieses Fahrzeug wird nie die Erde verlassen. Stattdessen hat es eine ganz andere Mission: Hier auf der Erde das Interesse für die Raumfahrt wecken, künftige Astronauten ausbilden und Wissenschaftsnachwuchs motivieren, sich auf einen der NASA zugetanen Karriereweg zu begeben.

Dabei ist es aber nicht so, dass der erste Mensch am Mars – oder zumindest die erste bemannte Mission zum Mars – noch reines Science-Fiction wäre: Experten wie der Ex-Astronaut Jon McBride meinen, dass der erste Mensch am Mars heute wohl zwischen 8 und 18 Jahren alt ist. Er oder sie stellt also gerade die entscheidenden Weichen, um irgendwann einmal Neil Armstrong gehörig den Schneid abzukaufen.