Aston Martin

Aston Martin Vantage V8 Roadster

03. Mai 2013Keine KommentareTests

Smoking Skills. Ein britisches Sportauto der alten Schule, das gekonnt geführt werden will Die Gänge wollen nicht eingelegt, sondern eingespannt werden. Die nun direktere Lenkung erfordert eine kräftige Hand, eine kundige sowieso. Die Gegenkräfte der Pedalerie bevorzugen stramme Wadeln. Vieles an diesem Aston Martin erinnert an alte Neunelfer-Porsche. Nur dass der Motor hier halt vorne sitzt. Die Pracht von einem V8 macht ebenfalls auf old school. Frei atmend, also spontan in der Gasannahme und linear in der Kraftentfaltung. Dort hinauf, wo sich die Gipfel von Leistung und Drehmoment befinden, traut man sich heutzutage gar nicht mehr so recht drehen.Der neue […]

Aston Martin V8 Vantage Roadster

30. Mrz 2008Keine KommentareTests

Eigentlich ein teurer Schluckspecht, aber halt unbeschreiblich schön FAHREN & FÜHLEN Der Vierliter-V8 entfaltet seine Kraft gleichmäßig, beinahe unspektakulär. Ab 4000 Touren schlägt sein braves Brabbeln allerdings in infernalisches Gebrüll um. Schwergängig-präzise Lenkung, knackig-kurzwegige Schaltung. Hohe Kurvengeschwindigkeiten und neutrales Fahrverhalten dank ausgewogener Gewichtsverteilung. Kraftvolle Bremsen, gute Traktion, steife Karosserie. Gestühl mit wenig Seitenhalt. PLATZ & NUTZ Die tiefe Sitzposition sorgt für Geborgenheit, die Enge ist erträglich. Auf große Fahrt nimmt man am besten nur Kreditkarte, Schmuck und Badehose mit – bei lediglich 144 Litern Ladevolumen. Wenig Ablagen, knöpfchen-bewehrtes Cockpit. Das vollautomatische E-Verdeck öffnet und schließt bis 50 km/h und das […]