Ford

Ford Galaxy 2,3 GLX

02. Jan 2001Keine KommentareTests

Der Ford/VW-Gemeinschafts-Van bietet als Fünfsitzer durchwegs gute Raumverhältnisse, ein oder zwei zusätzliche Sitze in der dritten Reihe kosten Aufpreis und Kofferraumvolumen. Immerhin können die hinteren Sessel umgelegt oder sogar ausgebaut werden, die Vordersitze sind ab der GLX-Ausstattung drehbar. Erstaunlich leichtfüßiges Handling, komfortables, kurvensicheres Fahrwerk, angenehm direkte Lenkung, mittelpräzise Schaltung. Der schon vom Scorpio bekannte Vierventiler dreht relativ harmonisch hoch, klingt gut und verhilft dem schweren Van zu ausreichenden Kraftreserven. Wohnliches und ergonomisch durchdachtes Innenleben mit vielen Ablagen und befriedigender Verarbeitung. Attraktiv ausgestattet inklusive Radio und Klimaanlage, auch bei den Sicherheits-Features wurde nicht gespart – nur auf Seitenairbags muß man verzichten. […]

Ford Puma

02. Jan 2001Keine KommentareTests

Aggressive Optik, unter der kessen Front steckt aber ein zahmer Motor. Der kleine Sechzehnventiler werkt zwar agil und kultiviert, für volle Leistung heißt´s aber fleißig schalten – kein Problem mit dem ungemein kurzwegigen und exakten Getriebe. Generell vom Feinsten: Handling und Bedienung, man lenkt mit der richtigen Dosis Servo und fährt auch bei hohem Tempo wie auf Schienen. Weitere Meriten: gut konturierte Sportsitze, fein dosierbare, kräftige Bremsen. Da darf das straffe Fahrwerk schon mal ein paar härtere Schläge austeilen. Passables Platzangebot, auch der Kofferraum ist größer als erwartet und überdies erweiterbar. Unpraktisch: hohe Ladekante und schlechte Sicht nach hinten. Angemessene […]

Ford Cougar V6

02. Jan 2001Keine KommentareTests

Nach dem in Europa nur mäßig erfolgreichen US-Coupé Probe bringt Ford jetzt den gleichfalls in Amerika produzierten Cougar: Schon wegen der hübschen Schwung-und-Kanten-Optik (New Edge“) hat er wohl bessere Karten. Und überraschend viel Raum – vorne ist es luftig, die zweite Reihe sollte für gelegentlichen Kinder-Transport ausreichen. Dazu gibt es bequemen Fond-Zustieg, den knapp besten Kofferraum-Wert der Klasse und Umlegelehnen. Sehr präzise Lenkung, tadellose Schaltung, fein dosierbare, kräftige ABS-Eisen – beim Fahrwerk hört sich die knackige Sportlichkeit aber auf: Es ist eher auf Komfort getrimmt, die Kurven-Kompetenz paßt dennoch. Auch der V6-Motor mit 24 Ventilen ist kein triebhaftes Muskelpaket, sondern […]

Ford Ka 1,3 (50 PS)

02. Jan 2001Keine KommentareTests

Denn auch hinten können´s zwei Erwachsene aushalten, vorausgesetzt sie schaffen den mühsamen Fond-Einstieg. Wirklich mini dagegen: der Kofferraum. Immerhin läßt er sich via geteilt-umlegbarer Rücksitz-Lehne erweitern. Originelles Innen-Design mit robusten Stoffen und viel – gar nicht billig wirkendem – Plastik. Tadellose Verarbeitung, aber spartanische Serien-Mitgift. In Sachen Sicherheit gibt sich Ford weniger knausrig, modern ist der Ka auch in Umwelt-Angelegenheiten. Die 1300er-Motoren wurden für den Ka technisch aufgefrischt, die schwächere 50-PS-Version liefert bereits ausreichenden Durchzug bei kultiviertem Lauf, nur Verbrauchs-Rekorde sind damit keine zu erfahren. Sicheres, überwiegend komfortables Fahrwerk. Mangels Servo (die bleibt einzig der 60 PS-Variante vorbehalten) zähe Lenkung, […]

Ford Fiesta Flair 1,3

02. Jan 2001Keine KommentareTests

Der überarbeitete 1,3-Liter-Einstiegsmotor werkt ausreichend kräftig, aber etwas brummig und nicht gerade durchzugsstark. Recht geräumige Karosserie mit variablem Koffer-Abteil und ohne grobe Nutzwert-Patzer. Außerdem ist der Innenraum angenehm wohnlich eingerichtet und sehr sauber verarbeitet. Feines Fiesta-Feeling: sicheres, komfortables Fahrwerk, straffe Sitze mit ordentlich Seitenhalt sowie ein problemlos schaltbares Getriebe. Einziges Manko: Die servolose Lenkung läßt sich nur schwer kurbeln, Steuer-Erleichterung wird gegen Aufzahlung geboten. Angesichts der mageren Flair“-Ausstattung lange Extra-Liste – viele Features sind nur in Paketen erhältlich, dafür relativ günstig kalkuliert. Für die Sicherheit spendiert Ford immerhin zwei Airbags sowie Gurtstrammer und -stopper vorne, ABS erhält man gegen Aufpreis. […]

Ford Escort Ghia 1,8 TD (70 PS)

02. Jan 2001Keine KommentareTests

Der Motor verfügt über ausreichend Kraftreserven, durch die sanfte Aufladung beschleunigt er fast ohne Turboloch. Der Wirbelkammer-Diesel werkt – vor allem im Kaltlauf – rauh, der Sprit-Konsum bleibt stets in vernünftigen Grenzen. Die Top-Ausstattung läßt von Metallic bis Klima nichts vermissen, die wohnliche Einrichtung und der ordentliche Qualitäts-Eindruck verstärken die Wohlfühl-Atmosphäre. Weitere angenehme Escort-Meriten: exzellentes, gutmütig untersteuernd ausgelegtes Fahrwerk, direkte Lenkung mit viel Fahrbahnkontakt, problemlose Schaltung, fein dosierbare Bremsen und straff-bequeme Sitze mit viel Seitenhalt. Das Platzangebot ist vorne gut, hinten kann´s mancher Konkurrent besser, das Gepäckabteil ist geräumig, leicht zu beladen und variabel zu erweitern. Voll am Puls der […]

Ford Escort Trav. Flair 1,6 16V

02. Jan 2001Keine KommentareTests

Variabilität für Groß-Transporte bringen die geteilt umlegbaren Fondlehnen, eine Dachreling ist ebenfalls serienmäßig. Auch sonst kann sich die Flair“-Ausstattung sehen lassen – u. a. Serie: Klimaanlage, Zentralverriegelung, Stereo-Radio, Elektro-Helfer für Fensterheber und Fahrersitz-Höhenverstellung. Interessantes Extra: die beheizbare Windschutzscheibe. Darüberhinaus ist der Escort mit ordentlichen Materialien wohnlich eingerichtet und durchwegs sauber verarbeitet. Der 90-PS-Vierventiler arbeitet nicht besonders elastisch, aber ausreichend kultiviert und kraftvoll. Ebenfalls Durchschnitt: der Verbrauch. Escort-Meriten: flink und gutmütig in der Kurve, komfortabel sogar auf Kopfsteinpflaster, zielgenaue, exakte Lenkung, fein dosierbare Bremsen sowie straff-bequeme Sitze. Tadellos beim Grün-Check, einziger Sicherheits-Patzer: ABS nur gegen Aufpreis. Technik 4-Zylinder-Reihe, 4-Ventil-Technik, 1597 ccm, […]

Ford Mondeo Ghia 2,0

02. Jan 2001Keine KommentareTests

Akustisch macht er sich nur bei hohen Touren bemerkbar, Wind- und Abrollgeräusche stören nie. Sanftes Schieben über die Vorderräder, milde Lastwechselreaktionen sowie fein dosierbare, kräftige ABS-Bremsen ergeben fast optimale Fahrsicherheit. Schlagloch-Schwächen der Federung mildern die weichen Sitze. Direkte Servo, die Schaltung neigt bei schnellen Gangwechseln zum Hakeln. Großzügiges Platzangebot, der wohnliche Innenraum wartet zudem mit vielen praktischen Ablagen auf, der Kofferraum ist geräumig und gut nutzbar. Ausreichend klein: der Wendekreis. Ausreichend übersichtlich: die Karosserie. Ghia steht bei Ford für gediegenes Ambiente und Top-Ausstattung, von Alufelgen über Tempomat und Lederausstattung bis Klimaanlage ist alles vorhanden. Jede Menge zeitgemäßer Sicherheits-Details, Sidebags sind […]